Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Polyplastic Sicherheitscheck

Doppelglas-Fenster könnten sich lösen

Polyplastic prüft kostenfrei Reisemobil- und Caravan-Fenster der Marken Eifelland, Knaus, Tabbert, TEC und Wilk. Foto: Polyplastic

Acrylglas-Produzent Polyplastic lässt für Kunden kostenfrei Wohnmobil- und Caravan-Fenster technisch prüfen. Es geht um Fenster in Fahrzeugen der Marken Eifelland, Knaus, Tabbert, TEC und Wilk, die im Zeitraum März 2004 bis Dezember 2005 verbaut wurden.

Besitzer von Freizeitfahrzeugen der oben genannten Marken werden gebeten, die Fahrgestellnummer im Internet unter www.polyplastic-pass.nl einzugeben und zu prüfen, ob ihr Fahrzeug von der Sicherheitsaktion betroffen ist. Ist dies der Fall, so sollte der Kunde den detaillierten Instruktionen auf der Internetseite folgen. Sollte kein Internetzugang verfügbarsein, hilft der entsprechende Handelspartner gerne weiter.

Hintergrund für diese Aktion: Es kann passieren, dass sich unter dem Einfluss verschiedener ungünstiger Faktoren die doppelwandigen Fenster teilweise voneinander lösen. Es handelt sich dabei um einen, sehr langsam ablaufenden Prozess, der schon zwei Jahre vorher durch Veränderungen am Kleberand erkennbar ist. Daher ist ein rechtzeitiges Eingreifen problemlos möglich, um eine eventuelle Loslösungsgefahr rechtzeitig abzuwenden.

Alle relevanten Fenster werden kostenfrei überarbeitet, um äußerst unwahrscheinliche aber eventuell mögliche Schäden für die Fahrzeugbesitzer und andere Verkehrsteilnehmer zu verhindern.

Im Rahmen einer Sonderaktion bietet Polyplastic auch den Komplettaustausch dieser Fenster an. Auf die fabrikneuen Fenster gewährt Polyplastic einen sehr hohen zweistelligen Rabatt mit entsprechend neuer Garantieperiode.

Top Aktuell Transport-Möglichkeiten am Wohnmobil Drei Alternativen für Fahrrad und Motorrad
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Plug Van (2019) Mit Plugvan zum Campingbus Box verwandelt Transporter in Camper Leserwahl 2019 beliebteste Marken Die beliebtesten Marken Die bekannten Marken bewähren sich
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Ferrari - Mini in F1-Designs - 2019 Mini Cooper im F1-Design Die Königsklasse im Kleinformat
caravaning Hatta Sedr Trailers Resort Luxuscamping in Dubai: Hatta Caravan Park Wüstencamping im Airstream Baumzelt Praxistest im Baumzelt Über Nacht im Tentsile Connect