Alle Wohnmobil-News frisch aus Düsseldorf
Caravan Salon Düsseldorf
Caravan Salon 2020 Impressionen Uli Regenscheidt
Caravan Salon 2020 Impressionen
Caravan Salon 2020 Impressionen
Caravan Salon 2020 Impressionen
Caravan Salon 2020 Impressionen 24 Bilder

Impressionen vom Caravan Salon 2020

Rundgang der Trends und Innovationen

Caravan Salon 2020

Alle Trends und Neuheiten vom Caravan Salon 2010 auf einen Blick sowie erste Impressionen vom Messegelände. Außerdem hat promobil Tipps für Sie, wo Sie so richtig was erleben können auf der Messe.

Dieses Jahr ist so einiges anders auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. Trotz Pandemie findet Europas größte Messe für Freizeitfahrzeuge statt; dafür mit umfassendem Hygienekonzept inklusive Maskenpflicht in allen Hallen. In 10 Hallen verteilen sich ca. 300 Aussteller. Das ist rund die Hälfte der Aussteller, die vergangenes Jahr auf der Messe vertreten waren. Unter anderem liegt dies an den Absagen großer Wohnmobil-Hersteller wie etwa dem Hymer-Konzern.

Um die Hygieneregeln einhalten zu können, wurde die Besucherzahl auf 20.000 pro Tag beschränkt. Tickets können ausschließlich zuvor im Online-Shop erworben werden. Die gute Nachricht: Tagestickets sind noch vorrätig.

Caravan-Salon-Startschuss am 4. September

Caravan Salon 2020 Impressionen
Uli Regenscheidt
Das Motto auf dem Caravan Salon 2020: Abstand halten, Maske tragen und Hände desinfizieren!

Zum ersten Mal ist auch der Freitag schon ein Besuchertag und nicht mehr nur für das Fachpublikum reserviert. Pünktlich um 10 Uhr betreten die ersten Besucher das Messegelände. Ein großer Unterschied zu den Vorjahren: Es drängen sich keine Menschenmassen an den Eingängen. 2020 können Besucher das Gelände über vier Eingänge (Nord, Süd, Ost, Halle 17) betreten und verlassen – was zur Entzerrung des Besucherstroms beiträgt und der Einhaltung der Abstandsregeln sicherstellen soll.

Vorbildlich: Die meisten Menschen verhalten sich sehr rücksichtsvoll und halten Abstand. Das ist nicht zuletzt auch möglich, weil einige Flächen freigeblieben sind. Die Messe Düsseldorf setzt unter dem Motto "ProtAction" einige Mitarbeiter zur Kontrolle der Maßnahmen ein. Diese sehr freundliche "Hygiene-Polizei" weist immer wieder schwarze Schafe unter den Besuchern darauf hin, ihre Maske ordnungsgemäß über der Nase zu tragen.

Neue Hallenaufteilung der Messe Düsseldorf

Zum ersten Mal ist Halle 1 geöffnet und Teil des sogenannten "Hallenrundlaufs". Ebenfalls neu: Der Eingang Süd mit seiner spektakulären Dachkonstruktion. In den Hallen 1 und 4 hat sich der Hersteller Knaus mit den Wohnmobil- und Wohnwagenmarken Knaus, Tabbert und Weinsberg niedergelassen sowie die Kastenwagen-Marke Vantourer (in Halle 1). Ein Highlight bei Knaus und Weinsberg ist das neue Pop-up-Roof für die Campingbusse.

Morelo Grand Empire (2021)
Dominic Vierneisel
Auf dem Caravan Salon präsentieren Morelo den neuen Grand Empire.

In Halle 5 stehen die großen Luxusmobile. Bei Morelo gibt es einen neuen Luxusliner zu bestauen: den Grand Empire. Halle 9 teilen sich zum Großteil Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen Hobby und die Caravan-Marke Fendt. Auf einem kleineren Teil steht noch der schwedische Hersteller Kabe. Letzterer präsentiert für 2021 auch Wohnmobile auf Sprinter-Basis.

In den Hallen 10,11,15 und 16 gibt es dann eine bunte Mischung aus Wohnmobil-, Kastenwagen- und Caravan-Marken. Camping-Zubehör finden Besucher in den Hallen 12 und 13. In der Halle 12 stellen Touristik-Anbieter aus. Die Partnermesse des CSD, die Tour-Natur, residiert vom 4. bis 6. September in Halle 14 und zeigt alles zum Thema Wandern und Outdoor.

Trends 2020

Caravan Salon 2020 Impressionen
Uli Regenscheidt
Voll im Trend: Aufstelldächer für große Campingbusse.

Ein großer Trend bei den Kastenwagen dieses Jahr ist das Aufstelldach. Viele Hersteller wie Knaus oder Malibu Van haben ein eigenes Dach für ihre Ducato-Modelle entwickelt. Außerdem stellen einige Hersteller noch Campingbusse mit großen Heckgaragen vor. Da kommen Fahrräder oder sogar Motorräder gut unter und Sportler haben keine Probleme mehr ihr Sportequipment unterzubringen. Die Campingbus-Highlights vom Caravan Salon gibt es hier.

Bei den aufgebauten Wohnmobilen stellen viele Hersteller dieses Jahr vor allem teilintegrierte Modelle unter der 3,5-Tonnen-Grenze vor. Die Modelle richten sich vor allem an Familien und sind im Vergleich zu Integrierten günstiger. Der Komfort in den Modellen wächst mit großen Raumbädern und mehr Platz.

Fazit

Der Caravan Salon ist die erste große Besucher-Messe seit der Corona-Pandemie und könnte für viele Veranstaltungen dieser Art eine Blaupause werden. Der erste Tag verlief sehr gut, das Hygienekonzept ist stimmig. Obwohl 2020 vieles ganz offensichtlich anders ist – AHA-Regeln, Masken, Desinfektionsspender überall, weniger Stände – schafft der Caravan Salon ein kleines Stück Normalität in diesen turbulenten Zeiten: Besucher und Aussteller zelebrieren gemeinsam die Urlaubsform Caravaning und bereiten so den Weg für die Campingsaison 2021.

Mehr zum Thema Caravan Salon
Wohnmobil-Trends 2021
Neuheiten
Kabe Van 390 LB (2021)
Neuheiten
Nordvan HS Comfort All In
Neuheiten
Vision Camper LB (2021)
Neuheiten