Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Renault: Trafic und Master aktualisiert

Der französische Autohersteller überarbeitete seine Transporterpalette und damit auch zwei Basisfahrzeuge für Reisemobile. Hinter dem leicht geänderten Kühlergrill des Trafic arbeiten nun neue Turbodiesel. Der 2.0 dCi leistet 90 oder 114 PS, die 2,5 Liter große Ausführung bringt es auf 146 PS und verfügt über einen Partikelfilter. Der geringfügig retuschierte Fahrerplatz wirkt nun durch geänderte Materialien freundlicher, was auch dem Interieur des Freizeitmobils Generation zugute kommt.

Neue Stoffpolster und zusätzliche Ablagefächer kennzeichnen den Innenraum des modifizierten Renault Master. Wie beim Trafic erfüllen nun alle Motoren die Euro-4-Norm. Der bisherige 3,0-Liter-Motor entfällt. Stattdessen gibt es nun das 2,5-Liter-Aggregat in drei Ausbaustufen. Neben der bekannten 100- und 120-PS-Variante kommt jetzt eine 146-PS-Version hinzu. Das Drehmomentmaximum liegt bei 320 Nm. Bei der Top-Motorisierung gibt es den Partikelfilter serienmäßig. Gegen Aufpreis liefert Renault ein ESP für den Master. Zudem steht dem 146-PS-Motor optional das automatisierte Quickshift-Getriebe zur Verfügung. Die Neuerungen betreffen ebenso die weitgehend baugleichen Modelle Opel Vivaro und Opel Movano.

Top Aktuell Reisemobil Manufaktur Free Nature Eco (2019) Free Nature Eco Bulli-Ausbau mit coolem Design
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Jaguar E-Pace Dynamic Die neuen Jaguar und Land Rover Modelle sind da Sechs Fragen zum Thema Emissionswerte
Caravaning Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um beim Kauf eines Reisemobils oder Caravans Geld zu sparen: Die Vorjahresmodelle müssen vom Hof. Günstige Caravans im Herbst Die Schnäppchen-Saison beginnt Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou