Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Sehnsuchtspunkt in Amsterdam

Das Van Gogh Museum

Vincent Van Gogh erleben: Die neue Ausstellung beleuchtet Werk und Leben des Ausnahme-Künstlers Foto: promobil

Er ist einer der berühmtesten Maler des 19. Jahrhunderts. Die Rede ist von Vincent Van Gogh, dem Meister des Post-Impressionismus. Kein Wunder, dass diesem Künstler ein eigenes Museum gewidmet ist.

Das Van Gogh Museum in Amsterdam zeigt ab 28. November eine rundum erneuerte Ausstellung, in der nicht nur Werke, sondern auch persönliche Gegenstände, wie zum Beispiel Briefe, ihren Platz finden. Gleich im Eingangsbereich empfängt den Besucher eine beeindruckende Auswahl der berühmten Selbstporträts. Eine Video-Installation im Foyer veranschaulicht, wie Van Gogh nach seinem Tod zu der kulturellen Legende geworden ist, die wir heute kennen. Bereichert wird die Ausstellung durch technische Hilfsmittel, wie zum Beispiel die App „Touch Van Gogh“, die kleine Geheimnisse der Gemälde enthüllt. www.vangoghmuseum.nl

Stellplatz in diesem Artikel
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Italien Basilikata Touren-Geheimtipp in Süditalien Basilikata am Golf von Tarent
Beliebte Artikel Keukenhof Blumenpark Wohnmobil-Ausflug Niederlande Blumenzauber im Keukenhof bei Amsterdam Stellplatz des Monats: Nordhorn Stellplatz-Tipp Niedersachsen Kurztrip in die Wasserstadt
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Haas F1 VF-19 - Formel 1 - 2019 Formel-1-Autos 2019 Neue Technik, neue Optik 04/2012, Mercedes G-Klasse Mercedes G-Klasse Historie 40 Jahre Mercedes G
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Camping Adria Campingplatz-Tipp an der Adriaküste Camping Adria zwischen Piran und Triest