Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Sehnsuchtspunkt in Amsterdam

Das Van Gogh Museum

Vincent Van Gogh erleben: Die neue Ausstellung beleuchtet Werk und Leben des Ausnahme-Künstlers Foto: promobil

Er ist einer der berühmtesten Maler des 19. Jahrhunderts. Die Rede ist von Vincent Van Gogh, dem Meister des Post-Impressionismus. Kein Wunder, dass diesem Künstler ein eigenes Museum gewidmet ist.

Das Van Gogh Museum in Amsterdam zeigt ab 28. November eine rundum erneuerte Ausstellung, in der nicht nur Werke, sondern auch persönliche Gegenstände, wie zum Beispiel Briefe, ihren Platz finden. Gleich im Eingangsbereich empfängt den Besucher eine beeindruckende Auswahl der berühmten Selbstporträts. Eine Video-Installation im Foyer veranschaulicht, wie Van Gogh nach seinem Tod zu der kulturellen Legende geworden ist, die wir heute kennen. Bereichert wird die Ausstellung durch technische Hilfsmittel, wie zum Beispiel die App „Touch Van Gogh“, die kleine Geheimnisse der Gemälde enthüllt. www.vangoghmuseum.nl

Stellplatz in diesem Artikel
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Peloponnes Griechenland Leser auf Tour Lieblingsplätze unserer Leser Spektakuläre Orte
Beliebte Artikel Keukenhof Blumenpark Wohnmobil-Ausflug Niederlande Blumenzauber im Keukenhof bei Amsterdam Stellplatz des Monats: Nordhorn Stellplatz-Tipp Niedersachsen Kurztrip in die Wasserstadt
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

auto motor und sport Hamilton & Bottas - GP Russland 2018 F1-Tagebuch GP Russland Wieder ein Pokal an Mercedes VW I.D. Fahrbericht Bis 2020 ist noch viel zu tun
Caravaning Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan? Weihnachtskalender 2018 Tür 16 Mitmachen und gewinnen Echo-Device + 1 Jahr Amazon Music Unlimited-Mitgliedschaft