Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Mit dem Wohnmobil zur Therme

Bad Steben in Bayern

In der Therme in Bad Steben können Sie im großen Becken, Sprudelschlange, Whirlpool oder in den Sole-Außenbecken entspannen. Direkt am Kurpark ist ein gebührenpflichtiger Stellplatz für 18 Mobile.

13.04.2016

Große Vielfalt in schönem Ambiente verspricht die Therme Bad Steben in Bayern. Ob in der Badehalle mit großem Hauptbecken, Sprudelschlange und Whirlpool oder in den Entspannungs-Sole-Außenbecken mit Sprudel-Liegen, Schwallduschen, integriertem Rundbecken mit Bodensprudler und Massagedüsenstraße: Die Möglichkeiten zum Relaxen sind vielfältig. Besuchen sollte man auch unbedingt den „Pavillon des Hörens“ mit Licht und Klangbecken, Klangduschen und Resonanzturm.

Ein Highlight ist der Erweiterungsbau „Dome“: Der gesamte Dome-Bereich ist als Schieferhöhle mit echtem Schiefer beziehungsweise mit Nachbildungen gestaltet. Der Wellness-Dome erstreckt sich über zwei Geschosse und ist von den Wasserwelten und dem Saunaland aus erreichbar. Er ist klar auf den Schwerpunkt Gesundheit und Prävention ausgerichtet: Nahezu alle Becken und Einrichtungen haben medizinische beziehungsweise gesundheitsfördernde Wirkungen. www.therme-bad-steben.de

Wohnmobilstellplatz an der Therme Bad Steben

Wohnmobilstellplatz an der Therme: Gebührenpflichtiger Stellplatz für 18 Mobile direkt am Kurzpark. 5 Euro pro Nacht und Mobil. Ganzjährig nutzbar. Steinbacher Straße 18, 95138 Bad Steben, GPS: 50°21’47”N, 11°38’07’’O, Telefon 0 92 88/96 00, www.bad-steben.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
promobil Heft 03/2016
Heft 03 / 2016 10. Februar 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar