Fähren in Nordeuropa

Finnland, Baltikum, Russland

Die östliche Ostsee. Finnlines verbindet Deutschland und Schweden mit Finnland, fährt aber auch von Deutschland nach Schweden, Lettland und Russland.

Viking Line verbindet Finnland mit Schweden, die Åland-Inseln und Estland. Im Baltikum aktiv sind DFDS Seaways, Tallink Silja und Finnlines. Russland wird außer von Finnlines von St. Peterline bedient. Fahrzeitbeispiele: 24 Stunden von Travemünde nach Ventspils, rund 28 Stunden von Travemünde nach Liepaja. Neu: Ab Mai kann man komfortabel übers Schwarze Meer kreuzen: www.paradise-ferry.de

DFDS Seaways, Telefon 040/299994426, www.dfdsseaways.de. Kiel–, Karlshamn–Klaipeda, Kapellskär (Stockholm)–Paldiski (Tallinn).

Finnlines, Telefon 0451/1507443, www.finnlines.com. Travemünde–Helsinki, Rostock–Helsinki, Kapellskär–Långnäs–Naantali, Lübeck–St. Petersburg.

Stena Line, Telefon 01806/020100**, www.stenaline.de. Travemünde–Liepaja, Travemünde–Ventspils, Nynäshamn–Ventspils.

St. Peterline, Telefon 030/95599530, www.stpeterline.com, www.ferryknowhow.info. Helsinki–, Stockholm–, Tallinn–St. Petersburg, Stockholm–, Helsinki–Tallinn, Helsinki–Stockholm.

Tallink Silja, Telefon 040/547541222, www.tallinksilja.de. Helsinki–Tallinn, Tallinn–Åland–Stockholm, Helsinki–Åland–Stockholm, Turku–Åland–Stockholm, Stockholm–Riga.

Viking Line, Telefon 0451/384630, www.vikingline.de. Stockholm–Åland–Helsinki, Stockholm–Åland–Turku, Kapellskär–Åland, Tallinn–Helsinki.

Übersicht: Fähren in Nordeuropa
Stellplätze Vorstellung Stellplatz Haltern Stellplätze des Jahres 2020 Unsere Leser küren die besten Plätze Deutschlands

promobil-Leser haben ihre Favoriten unter den Stellplätzen 2020 gewählt.