Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Reise-Tipp La Manche

Sehnsuchtspunkt Mont-Saint-Michel

Reise-Journal: Touren-Tipps Foto: Ulrich Kohstall 4 Bilder

In unserer Serie „Sehnsuchtspunkte“ stellt promobil besondere Orte vor. Diesmal entführen wir Sie nach Frankreich. Das Ziel ist die Insel Mont-Saint-Michel zwischen Bretagne und Normandie.

Eines der eindrucksvollsten Monumente Frankreichs verändert sein Gesicht. Der Mont-Saint-Michel – an der Grenze von Bretagne und Normandie gelegen – wird wieder eine Insel. Im Zuge einer Renaturierung der Bucht verschwindet der Zufahrtsdamm. Damit gewinnt der Klosterberg wieder mehr von seiner ursprünglichen Faszination zurück. Wer ihn in diesem Jahr besucht, kann die umfangreichen und vor Ort gut dokumentierten Umbauten beobachten. Schon 2012 hat sich die Parksituation grundlegend verändert. Pkw, Busse und Reisemobile stehen ein gutes Stück abseits des Monuments.

Auf die Kritik vieler Besucher wollen die Betreiber nun reagieren. Ab 3. Juni 2013 fahren die Shuttle-Busse direkt am Parkplatz ab. Für Reisemobile gibt es dann auch einen bislang vermissten 24-Stunden-Tarif. Er beträgt nach vorläufigen Angaben 20 Euro und enthält die Fahrten mit dem Shuttle-Bus.

Stellplatz in diesem Artikel
Top Aktuell Italien Basilikata Touren-Geheimtipp in Süditalien Basilikata am Golf von Tarent
Beliebte Artikel Fastnacht Bad Waldsee Karneval, Fasnet und Fasching Stellplatz-Tipps für die Narrenhochburgen 2019 Alberta, Kanada Abenteuer im Bären-Land Mit dem Reisemobil in West-Kanada
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 09/2016 Honda Civic Hatchback 16.9.2016 8.00 Uhr Sperrfrist Produktion Fertigung Swindon Honda schließt Werk in Swindon 3.500 Jobs fallen in Großbritannien weg 2/2019, Ford Last Mile Parcel Delivery Ford will Lieferdienste optimieren Vom Transit aufs Fahrrad und an Fußgänger
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Euro 6d-Temp Neue Abgasnorm 2019 100 Zugwagen mit Euro 6d-Temp