Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Reisemobilzulassungen schwächer, aber weiterhin im Plus

Deutscher Markt für Freizeitfahrzeuge im dritten Quartal 2008 unter geänderten Vorzeichen.

Von Juli bis September 2008 wurden 3,7 Prozent mehr Caravans und 13,4 Prozent weniger Reisemobile zugelassen als im Vorjahreszeitraum. Damit erzielten die Caravanzulassungen erstmals in diesem Jahr ein besseres Ergebnis als die der Reisemobile.

Die Caravanzulassungen der ersten neun Monate des Jahres 2008 verbesserten sich damit auf ein Plus von 1,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Zulassungen von Reisemobilen liegen trotz des schwierigen dritten Quartals im Zeitraum Januar bis September 2008 noch 6,6 Prozent über den Vorjahreszahlen.

„Der Reisemobilmarkt scheint derzeit durch die steigenden Energie- und Kraftstoffpreisen beeinträchtigt zu werden. Caravans sind davon nicht in gleichem Maße betroffen. Zudem sind auch die Vergleichszahlen der Caravanzulassungen aus dem Vorjahr wesentlich niedriger," so Hans-Karl Sternberg, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes CIVD.

Im dritten Quartal 2008 wurden 3.925 neue Reisemobile zugelassen. Daraus ergibt sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Minus von 13,4 Prozent. 18.661 Neuzulassungen von Reisemobilen wurden im Zeitraum Januar bis September 2008 registriert. Der Zuwachs der Reisemobilzulassungen in den ersten neun Monaten des Jahres 2008 liegt somit noch bei 6,6 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Von Juli bis September 2008 ermittelte das Kraftfahrt-Bundesamt 5.107 Neuzulassungen von Caravans in Deutschland. Gegenüber dem Vorjahresquartal ist dies ein Zuwachs um 3,7 Prozent. Für die ersten neun Monate des Jahres 2008 ergibt sich im Caravanmarkt somit ein Plus von 1,5 Prozent auf 17.176 Fahrzeuge.

Top Aktuell Reisemobilhafen Twistesee Stellplätze des Jahres 2019 Die 15 besten Stellplätze Deutschlands
Beliebte Artikel Liner Chassis Aufbau eines Liner-Chassis Die Technik im Iveco Daily-Fahrgestell VW T2 Bulli LEGO T2-Bulli aus Legosteinen Lego-Bus in Originalgröße
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Abarth Leser Test Drive 2019 Test the Scorpion BMW 118i, Exterieur BMW 1er im Fahrbericht Ohne Hinterradantrieb noch ein BMW?
caravaning Vergleich Dethleffs vs. Knaus - Dethleffs Hinteransicht Dethleffs Generation 515 LE (2019) 5 Vor- und Nachteile des Mittelklasse-Caravans Kauftipp Längsbetten Längsbetten-Caravans im Check 10 Modelle für Paare und Familien