promobil Logo
Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Rapido Logo

Rapido

7 Tests und Fahrberichte

Aktuelle Baureihen

Rapido Logo Rapido 6 Rapido Logo Rapido 70 Rapido Logo Rapido 8 Rapido Logo Rapido 80 Rapido Logo Rapido Distinction Rapido Logo Rapido Van

Nicht mehr gebaute Baureihen

Rapido Logo Rapido 10 Rapido Logo Rapido 90 Rapido Logo Rapido Serie 10 Rapido Logo Rapido Serie 6 Rapido Logo Rapido Serie 7 Rapido Logo Rapido Serie 8 Rapido Logo Rapido Serie 9 Rapido Logo Rapido Serie 90

Über Rapido

Rapido reift zum Konzern: Ende 2010 hat man die deutsche Traditionsmarke Westfalia übernommen, außerdem gehören Esterel, Itineo und Fleurette zur Gruppe. Rapido hat sich auf integrierte und teilintegrierte Wohnmobile spezialisiert.

Rapido agiert - wie der Name schon suggeriert - enorm dynamisch: Das Werk ist noch neu, die Modellpalette der Stamm-Marke Rapido ist es ebenfalls: Zum Modelljahr 2011 erhielten die Integrierten ein gefälliges Gesicht und fast alle Baureihen neue Möbel und überarbeitete Grundrisse. Die Konzentration liegt nahezu komplett auf Teilintegrierten (drei Baureihen) und Integrierten (zwei Reihen) gehobener Klasse. Schon vor der Übernahme von Westfalia hat Rapido darüber hinaus Campingbusse ins Programm aufgenommen.