Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

promobil-Test im TV

Vor laufender Kamera zeigten promobil-Redakteure, worauf es bei einem Reisemobil-Test ankommt – demnächst zu sehen im DSF.

Caravaning-TV. Europaweit genießen promobil-Tests höchste Beachtung. Aus diesem Grund wollten die Kollegen von Caravaning-TV der Redaktion bei der Arbeit einmal über die Schulter blicken. Schritt für Schritt entstand so eine Reportage über den Test-Alltag von promobil. TV-Moderator Stefan Peine zeigte sich am Ende der Dreharbeiten beeindruckt.

In über zwei Jahrzehnten Test-Erfahrung hat die Redaktion promobil ein detailliertes Prüfprogramm für Reisemobile entwickelt. Zentraler Punkt dabei: die Ermittlung der tatsächlichen Zuladung. Mit Frischwasser, Diesel und Gas befüllt, rollt der Testwagen auf geeichte Radlastwaagen. Nur mit dieser Methode kommen die Tester eventuellen Problemen mit der Reifentragfähigkeit oder einzelnen Achslasten auf die Schliche. Ebenso wichtig: die gründliche Durchsicht des Wagenbodens. Erst beim Blick unter das Fahrzeug erkennt der Profi, ob Gasleitungen korrekt verlegt, Gurte sicher verschraubt oder Wasserleitungen isoliert sind.

Mit Hilfe des Notebooks entsteht dann im Fahrzeug ein umfangreiches Protokoll. Kopffreiheit im Alkoven, Größe der Sitzmöbel und Platz in der Dusche – für den promobil-Test wird alles genau vermessen und die tatsächliche Funktion überprüft. Bei der anschließenden Bewertung verlässt sich das Test-Team jedoch nicht allein auf Zahlen, sondern ebenso auf die tatsächliche Wahrnehmung in der Praxis. Das Fahrverhalten überprüft die Redaktion aber stets auf einer abgesperrten Teststrecke. Ein GPS-gestütztes Messgerät liefert exakte Informationen über die Fahrleistungen. Zu sehen ist die Reportage in Caravaning-TV jeweils samstags im DSF: am 15. April um 17.30 Uhr sowie am 6. Mai um 10.15 Uhr.

Top Aktuell Caravan Salon Campervans Karmann Danny Alle Campervans 2019 Kompaktcamper in Pkw-Größe
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel CVSM 2018 Camper Van Summit Meeting 2018 Treffen für aktive Campingfans AIC Peking 2018 Wie geht Camping in China? Reportage zum Campingboom-Land
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport SPERRFRIST 24.10.18 / 00:01 Uhr Audi R8 Facelift 2018 Audi R8 V10 Quattro (2019) Sportwagen im Ur-Quattro-Look 10/2018, Thunder Power Chloe Thunder Power Chloe Billig-Elektroauto aus Belgien
Caravaning Nordsee Camp Norddeich Campingplatz-Tipp Niedersachsen Nordsee-Camp Norddeich 3 Gebläsegrills im Vergleich Teuer gegen günstig