Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Bürstner Lyseo Time Limited T und I (2020)

Sondermodell und viele praktische Details

Bürstner Lyseo Time T Limited 727G (2020) Foto: Bürstner 11 Bilder
Caravan Salon 2019

Sechs Lyseo Time Limited-Modelle präsentiert Bürstner zur Modellsaison 2020, die alle ein Plus an Ausstattung mitbringen. Außerdem hat der Hersteller die Bürstner Lyseo TD-Baureihe optimiert.

Bereits im Mai diesen Jahres haben wir über die größte Neuheit für das Modelljahr 2020 im Hause Bürstner berichtet (hier lesen Sie mehr): den Bürstner Lyseo M auf Basis des Mercedes Sprinter. Bürstner verbessert jedoch auch seine bewährten und günstigeren Baureihen an aufgebauten Reisemobilen: Den Lyseo Time und den Lyseo TD mit Fiat-Ducato-Chassis überarbeitet bzw. ergänzt Bürstner zur Saison 2020.

Bürstner Lyseo Time Limited: Sondermodell

Der günstigsten Modellreihe, dem Lyseo Time, stellt der Hersteller ein Sondermodell namens Lyseo Time Limited zur Seite. Vier Teilintegrierte von 6,98 bis 7,41 Meter Länge und zwei Integrierte von 6,99 bis 7,43 Meter Außenlänge kommen auf den Markt. Sie unterscheiden sich äußerlich durch eine auffälligere Dekorbeklebung und ein silbermetallic lackiertes Fahrerhaus vom Basismodell.

Bürstner Lyseo Time T Limited 727G (2020) Foto: Bürstner
Das Limited-Interieurdesign hebt sich durch die Polster mit spezieller Steppung und Limited-Schriftzug ab.

Auch das Interieurdesign hebt sich durch die Polster mit spezieller Steppung und Limited-Schriftzug ab. Hauptmerkmal der Limited-Modell ist jedoch die aufgewertete Ausstattung. So zählen beispielsweise die Fahrerhaus-Klimaanlage, Lederlenkrad, eine Markise, die Mehrzonen-Kaltschaummatratze sowie ein Naviceiver mit Rückfahrkamera bereits zum Serienumfang. Rund 8000 Euro Preisunterschied liegen zwischen Lyseo Time und Lyseo Time Limited.

Der Bürstner Lyseo Time Limited 690 G etwa kostet 61.990 Euro Grundpreis. Anders als der TD hat der Time keinen Doppelboden, aber dennoch einen Laufboden ohne Stolperstufen. Auch auf die zentrale Servicebox für die Versorgung mit Strom und Wasser muss der Time verzichten.

Bürstner Lyseo TD: Viele praktische Details

Bürstner Lyseo TD 690 Foto: Dominic Vierneisel
Der Lyseo TD entwickelt das Wohlfühlkonzept von Bürstner weiter.

Mit dem Lyseo M hält bei Bürstner ein zweites Basisfahrzeug Einzug: der Mercedes Sprinter. Eine spannende Neuheit zweifellos, doch mutmaßlich noch wichtiger für eine Mehrzahl von Kunden ist die umfangreiche Überarbeitung der Bestseller-Baureihe Lyseo TD, die wie gehabt auf dem Fiat Ducato aufbaut. Der Modellwechsel beschert Käufern viele kleinere und ein paar größere Verbesserungen.

Äußerlich sind die Veränderungen großteils eher unscheinbar. Die neue Außenbeklebung ändert an der gefälligen, wenn auch – wegen des Doppelbodens – etwas hochbeinigen Erscheinung des Teilintegrierten wenig. Von hinten unterscheidet sich der neue Lyseo TD indes deutlich vom alten. Für die gefälligere Optik des 2020er Modells ist vor allem der markanter gezeichnete Heckabschluss samt den darin eingebetteten neuen Rückleuchten verantwortlich.

Umfangreicher wurde das Innenraum-Design überarbeitet und mit zusätzlichen praktischen Funktionen aufgewertet. Prinzipiell haben Kunden die Wahl zwischen zwei Möbeldekoren – modern oder klassisch –, die mit neuen, aufwendig abgesteppten Polstern kombiniert werden können. Die Polsterauswahl wurde in Summe allerdings reduziert.

Bürstner Lyseo TD 690 Foto: Dominic Vierneisel
Das neue Wandelement mit Kaffeekapsel-Spender ist sogar beleuchtet.

Links vom Einstieg gibt es nun ein Möbelelement mit zusätzlichen Fächern und Funktionen. Im oberen Bereich finden sich Kontrollbord und Heizungsregler; darunter ist Platz für einen TFT-Fernseher vorgesehen. Um den massiven Bügelgriff und eine Batterie aus Lichtschaltern und Steckdosen herum versammeln sich mehrere Ablagen. Schlüssel, Fernbedienungen und andere Kleinteile finden jetzt einen festen Platz. Hinter einem Türchen aus mattiertem Plexiglas befindet sich darüber hinaus ein Fach mit Magnetboden, in dem sich speziell ausgestattete Gläser (Option) verrutschsicher verstauen lassen.

Die Küchen wertet Bürstner ebenfalls auf. Eine angepasste Abdeckplatte über der Spüle vergrößert durch einfaches Zurseitedrehen den Arbeitsbereich. Seitlich fasst ein Wandelement mehrere flexibel positionierbare Ablagen (etwa für Gewürze) und zwei Kaffeekapselspender.

Zusätzliche Details steigern Praxisnutzen und Wohnlichkeit. Ein Geruchsneutralisierer soll zudem im Bad für ein angenehmeres Raumklima sorgen. Neu gestaltet, mit einer indirekten Beleuchtung sowie drei Spots versehen wurde die Unterverkleidung des für die meisten Modelle gegen Aufpreis erhältlichen Hubbetts über der Sitzgruppe. Serienmäßig bei Lyseo TD 744 und 745 und optional bei den anderen Grundrissen ist die neue, akkubetriebene „Home Light“-Innenleuchte, die sich frei positionieren lässt und so gleichermaßen als Tischleuchte für drinnen und draußen als auch Taschenlampe nutzen lässt. Die Ladestation befindet sich in der Ablage über dem Fahrersitz.

Bürstner Lyseo TD 690 Foto: Dominic Vierneisel
Die neue Vertäfelung am Kopfende der Betten erhält eine indirekte Beleuchtung.

Erhältlich ist der Lyseo TD in elf Grundrissvarianten. Der 690, ein gängiger Einzelbetten-Grundriss mit rund sieben Meter Außenlänge, ist ab 58.290 Euro Grundpreis erhältlich. In der besser ausgestatteten Harmony Line kostet dasselbe Modell exakt 5200 Euro mehr. Chassis-, Küchen- und Lichtpaket sind dann unter anderem schon serienmäßig an Bord.

Grundinformationen Bürstner Lyseo TD 690

Preis: ab 58.290 Euro
Basis:
Fiat Ducato, Flachrahmen, Frontantrieb, ab 88 kW/120 PS
Gesamtgewicht: 3500 kg
Länge/Breite/Höhe: 6990/2300/2950 mm
Empfohlene Personenzahl: 2–4
Baureihe: Alle elf Modelle des Lyseo TD gibt es in der Basisversion oder als Harmony Line. Unter anderem sind dann schon Chassis-, Küchen- und Lichtpaket serienmäßig an Bord.
Info:
www.buerstner.com

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Top Aktuell Reisemobil Manufaktur LBQ 679 (2020) Reisemobil Manufaktur LBQ 697 (2020) Individueller Campingbus für Abenteurer
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Bürstner Lyseo Time T Limited 727G (2020) Bürstner Lyseo Time Limited T und I (2020) Sondermodell und viele praktische Details Bürstner Ixeo T (2019) Bürstner Neuheiten 2019 Ixeo und Lyseo T-Modelle und City Car Harmony Line
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Renault Kangoo Patentamtbilder Erlkönig Renault Kangoo (2020) Dynamischer gezeichnet und mit mehr E-Power Sebastian Vettel - Ferrari - Formel 1 - GP Brasilien - Sao Paulo - 14. November 2019 Ferrari unter Beobachtungsdruck Antwort auf der Strecke
caravaning Adria Astella (2020) Adria Astella 704 HP, 754 DP & 904 HP (2020) Alle Modelle des Luxus-Wohnwagen von Adria Der erste Caravankauf steht an? Basiswissen: Wichtige Grundausstattung vom Caravan 16 wichtige Ausstattungsmerkmale beim Caravan