promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Reperatur, Service und Verkauf

Pilote eröffnet neues Service-Center

Pilote Service-Center Foto: promobil 2 Bilder

Pilote hat im hessischen Schöffergrund ein großes neues Service-Center für Reisemobile aus der gleichen Markengruppe eröffnet. Neben Reperaturen und Service werden auch neue Modelle ausgestellt.

04.01.2017

Die französische Pilote-Gruppe verstärkt ihre Präsenz auf dem deutschen Markt. Im hessischen Schöffengrund bei Wetzlar hat der Hersteller ein Service-Center eingerichtet. Der zentrale Stützpunkt ist nicht nur auf Pilote spezialisiert, sondern ebenso auf die weiteren Marken der Gruppe, also Le Voyageur, Frankia und RMB. Dort ist man in der Lage, auch komplexe Reparaturen zu übernehmen, und unterhält ein eigenes Ersatzteillager. Die Pilote-Gruppe greift dabei auf die Kompetenz von MW-Reisemobile zurück. Der Betrieb hat langjährige Erfahrungen mit Servicearbeiten an Reisemobilen sowie an Basisfahrzeugen. MW ist Vertragspartner von Fiat Professional und Goldschmitt Premium-Partner. In einer neu bezogenen Halle, die rund 3000 Quadratmeter misst, stehen Werkstattplätze und Prüfstände für Reisemobile sämtlicher Formate zur Verfügung. Die Gesamtfläche beträgt 8000 Quadratmeter und dient auch der Ausstellung von neuen Pilote-Reisemobilen. 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Heft 10/2016
Heft 01 / 2017 7. Dezember 2016 Heftinhalt anzeigen Artikel einzeln kaufen
Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar