Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Österreichisches Pickerl wird teurer

Österreich Pickerl Reisemobil Foto: Foto: Volker Hammermeister

Im nächsten Jahr müssen Urlauber mehr Geld für das Befahren der Autobahnen und Schnellstraßen einkalkulieren.

Laut ADAC begründet Österreich die Anhebung der Preise mit einer Anpassung an die Inflationsrate. Die Tarife im Einzelnen:

- Jahresvignette 2010 für Pkw: 76,20 Euro statt wie bisher 73,80 Euro
– Zwei-Monatsvignette: 22,90 statt 22,20 Euro
– 10-Tages-Pickerl: 7,90 statt 7,70.

Die Schweiz plant keine Preiserhöhung für ihre Jahresvignette, sie kostet weiterhin 27,50 Euro.

Top Aktuell Wohnmobilfreundliche Region Stuttgart Grünes Licht für mehr Stellplätze Wohnmobil-Region Stuttgart
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Diesel-Alternativen
4 Alternativen zum Diesel Antriebe gegen Fahrverbote Blaue Plakete Diesel-Fahrverbot in Großstädten Freifahrtschein für Wohnmobile
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Audi e-tron GT Audi e-Tron GT (2020) Mit dem Taycan-Klon durch L.A. Nikon Spiegelreflexkamera Adventskalender 2018 17. Dezember
Caravaning Weihnachtskalender 2018 Tür 17 Mitmachen und gewinnen Spiegelreflexkamera Nikon D5600 Test Sterckeman Wohnwagen Sterckeman Easy 390 CP im Test Was taugt der Günstig-Caravan?