Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Österreich: Viel fahren - Maut sparen

Autoreisende, die häufig in Österreich unterwegs sind, fahren mit einer Jahreskarte für die gebührenpflichtigen Mautstrecken Arlbergtunnel, Brenner-, Tauern- oder Pyhrnautobahn deutlich billiger. Nach Auskunft des ADAC macht sich der Kauf dieser Jahreskarte schon nach wenigen Hin- und Rückfahrten bezahlt. Der Preis könne zudem um fast die Hälfte weiter reduziert werden, wenn Autofahrer zusätzlich eine Jahresvignette zum Preis von 72,60 Euro für Autobahnen und Schnellstraßen erwerben

Brenner: Die vierte Reise umsonst

So verringere sich der reguläre Preis der Jahresmautkarte beim Kauf der Vignette von 87 Euro auf 47 Euro. Die Vergünstigung gebe es allerdings nur, wenn der perforierte Abschnitt der Vignette direkt an den Mautstellen vorgelegt werde, so der Automobilclub. Der Preisvorteil aus der Kombination Jahreskarte-Jahrespickerl wird am Beispiel Brennerautobahn deutlich. Auf dieser Mautstrecke kostet das Ticket für die einfache Fahrt 7,95 Euro. Legt man den Preis der ermäßigten Mautkarte zugrunde, ist bereits nach der dritten Hin- und Rückfahrt jede weitere Passage praktisch gratis. Die Jahresmautkarte ist den Angaben zufolge ein Jahr ab Ausstellungsdatum gültig und sowohl an die Strecke als auch an das Autokennzeichen gebunden. gebunden.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Top Aktuell Hershey RV Show (2018) Hershey RV Show in den USA Die größte Wohnmobil-Messe der USA
Anzeige
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Beliebte Artikel promobil-Golf-Cup Stellplätze an Golfplätzen promobil Golf Cup 2018 Wohnmobil-Konvoi Weltrekord Wohnmobil-Konvoi 2018 Wieder kein Guinness-Titel
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Pierre Gasly - Brendon Hartley - Toro Rosso - GP Österreich 2018 Wer fährt bei Toro Rosso? Schlange der Bewerber wird länger Pierre Gasly - GP Singapur 2018 Mehr Power für die Motoren Kosten runter mit weniger Prüfstand
Caravaning Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet Range Rover Velar Zugwagen-Test Range Rover Velar Starker SUV mit kleinen Mankos