Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Nikolauskonvoi in Rumänien

Sachspenden für Hilfsbedürftige

Nikolauskonvoi angeführt von Carthago Foto: Florian Vorreiter

Hilfsbedürftige Menschen und vor allem Kinder, will die Aktion "Hinsehen und Helfen" unterstützen. Der Wohnmobilhersteller Carthago führt, mit seiner Tochtermarke Malibu, den Nikolauskonvoi an.

Der Nikolauskonvoi besteht aus mehreren Hilfsfahrzeugen, angeführt vom Malibu 640. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter wollen Hilfsbedürftigen in Rumänien Weihnachtspäckchen für Kinder sowie Hilfsgüter bringen.

Am 28. November startete der Konvoi unter dem Motto "Hinsehen und Helfen" in der Nähe von Augsburg. Neun Fahrzeuge bringen Päckchen und Hilfsgüter nach Craiova in Rumänien. Von dort aus werden die Geschenke an Kindergärten, Schulen und Kinderheime sowie die Sachspenden an Krankenhäuser verteilt.

Die Geschenke und Spenden stammen von zahlreichen Familien, Firmenmitarbeitern und Unternehmen. Auch Kinder und Jugendliche aus Deutschland haben mitgespendet und unterstützen damit den Gedanken: Gleichaltrigen in anderen Ländern zu helfen.

Sie können den Nikolauskonvoi per GPS verfolgen unter: www.nikolauskonvoi.de.

Top Aktuell Blaue Plakete Diesel-Fahrverbot in Großstädten Freifahrtschein für Wohnmobile
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Extrabreit Weihnachtstournee im VW Bulli Extrabreit-Tour im Multivan-Highline Im Bulli auf Weihnachtstournee 2014 Bürstner Delfin promobil Umfrage Erfahrung mit Bürstner Delfin
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan S (2019) Fahrbericht Dieselfrei und Spaß dabei Weihnachtskalernder 2018, Kungs, Set Adventskalender 2018 11. Dezember
Caravaning Mitmachen und gewinnen 5 x Eiskratzer Sets von KUNGS Campingplatz-Tipp Costa Verde Campingplatz-Tipp Portugal Orbitur-Camping Rio Alto