Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Niesmann+Bischoff

Neue Grundrisse für Arto und Flair

Niesmann+Bischoff Foto: Niesmann+Bischoff 4 Bilder

Einzel- und Queensbetten, Sofas, eine Bar und ein großzügiger Kleiderschrank. Was wie eine Wohnungsausstattung klingt, sind die neuen Grundrisse für die Luxusmobile von Niesmann+Bischoff.

Der Wunsch nach einem weiteren Grundriss für den Arto von Niesmann+Bischoff soll aus Skandinavien gekommen sein. Daher bringt der Hersteller von Luxusmobilen nun mit dem Arto 88 F im Mai 2014 eine zusätzliche Queensbett-Variante auf den Markt. Das neue Modell bietet einen Tech-Tower auf der Beifahrerseite und einen großzügigen Kleiderschrank. Im Küchenbereich werden lange Schubladen für zusätzlichen Stauraum eingebaut. Im Grundpreis kostet der Arto 88 F 107.810 Euro.

Gleichzeitig wird an einem weiteren neuen Modell gearbeitet, dem Arto 83 B. Dabei handelt es sich um einen Grundriss mit zwei Einzelbetten. Die Sitzplätze sind analog zum Arto 76 B als Barversion angeordnet. Beide neuen Arto-Modelle sind Tandem-Achser auf Fiat Ducato. Mit beiden Modellen erweitert der Hersteller sein Portfolio auf acht Doppelachser.

Neuen Grundriss-Zuwachs bekommt auch der Niesmann+Bischoff Flair, mit dem Flair 800i LEBW. Das Modell hat zwei Heck-Einzelbetten und zwei lange Sofas im vorderen Bereich. Optional sind ein fünfter und sechster Gurtplatz bestellbar. Der Grundpreis des neuen Flair liegt bei 145.680 Euro. Er wird voraussichtlich ab Ende April 2014 lieferbar sein.

Ein erster Prototyp des Flair 800i LEBW wird Mitte Januar in Stuttgart auf der Tourismus-Messe CMT ausgestellt.

Top Aktuell Hymer B-Klasse Modern Comfort (2019) Hymer B-Klasse Modern Comfort 1. Test des Sprinter als Basisfahrzeug
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Knaus Van TI auf MAN TGE (2019) Alle neuen Teilintegrierten 2019 Neue und optimierte Modelle Wavecamper Van (2019) Wavecamper Campingbusse (2019) Auf Bulli- und Crafter-Basis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger Sandvik Autonomer Bagger Sandvik LH514 Scherben nach autonomer Baggerfahrt
Caravaning Camping Mas Nou Campingplatz-Tipp Spanien Camping Mas Nou Fendt Diamant 560 im Test Fendt Diamant 560 im Test Dezent aufgewertet