CMT 2020
Alles zur größten Urlaubsmesse Deutschlands
Carthago legt zum 33-jährigen Firmenjubiläum zwei Jubilee-Editionsmodelle auf: den chic c-line l 33 und den c-tourer l 33. Carthago

Premiere auf der CMT

Editionsmodelle zum Jubiläum

Carthago legt zum 33-jährigen Firmenjubiläum zwei Editionsmodelle auf: den chic c-line l Jubilee 33 mit exklusiver Ausstattung und den c-tourer l Jubilee 33 mit neuem Grundriss.

Beide Jubilee 33 gibt es in drei Grundrissen, wobei deren Verkauf auf der CMT beginnt.
Der chic c-line l Jubilee 33 zeichnet sich durch eine gute Ausstattung aus und beinhaltet unter anderem folgende Merkmale:
Außendekor im Stil des liner de luxe mit Jubiläumssignet, Aluminiumräder, Busspiegel Carthago „bestview“, Rückfahrkamerasystem, vollautomatische Klimaanlage im Fahrerhaus, Zentralverriegelung für Fahrerhaus und Aufbau, Motor mit 110 kW (148 PS). Top-Ausstattung: Radio und DVD-Spieler, Satellitenanlage.

Die Preise beginnen bei 92.921 Euro für den Carthago chic c-line I 4.2 Jubilee 33 – gegenüber einer Einzelbestellung sparen Käufer nach Angaben des Herstellers mehr als 10.000 Euro. Diese Jubilee-Serie ist auf 40 Fahrzeuge limitiert.

Das Editionsmodell Jubilee 33 ist in drei Varianten verfügbar, darunter das neue Modell I 138 mit Doppelbett im Heck, Seitensitz neben der Tür, kompakter Küche und Bad und reichhaltiger Zusatzausstattung. Die Preise des c-tourer I super-lightweight Jubilee 33 beginnen bei 74.785 Euro. Käufer sollen im Vergleich zu einer Einzelbestellung der Extras rund 7.800 Euro sparen.

Carthago chic c-line
Artikel 0
Tests 0
Alles über Carthago chic c-line
Mehr zum Thema CMT 2020
Hymer Tramp S 680 (2020)
Neuheiten
Carthago Chic C-Line I 4.9 LE L (2020)
Neuheiten
Laika Kosmo 909 L (2020)
Neuheiten
Plugvan (2020)
Neuheiten