Alle Wohnmobil-News frisch aus Düsseldorf
Caravan Salon Düsseldorf
Ulrich Kohstall mit Zooom Stadtindianer auf Nissan eNV200 promobil

Zoom Stadtindianer: Erster Elektro-Campingbus auf Caravan Salon

Zooom auf dem Caravan Salon Düsseldorf 2015 Elektro-Campingbus auf Nissan eNV 200

Zukunftsweisend? Zooom hat mit seinem Campingbus Stadtindianer eines der ersten Campingfahrzeuge mit Elektroantrieb gebaut. Doch wie weit kommt man mit dem E-Camper auf Nissan-Basis eigentlich?

Der Zooom Stadtindianer wirkt auf den ersten Blick eher unspektakulär. Der kleine rote Camper auf dem Caravan Salon 2015 sieht aus wie ein normaler Mini-Campingbus, nur das Kabel an der Fahrzeugschnautze fällt seltsam auf.

Es handelt sich hier nicht um einen aufgestellten Kühlergrill, sondern den Ladeanschluss für die Fahrzeugbatterie des Elektro-Motors. Denn: Das Basisfahrzeug Nissan eNV 200 ist ein Elektro-Fahrzeug und macht den Zoom Stadtindianer zum E-Camper.

Der erste E-Camper: Wie weit fährt der Zooom Stadtindianer?

Doch wie verhält es sich mit der Reichweite des Stadtindianers? Muss man mit dem E-Camper in der Stadt bleiben oder kann man auch unbekannte Weiten damit erobern? Wieviele Menschen können in dem Mini-Camper schlafen? Und was ist der Preis für den ersten Elektro-Campingbus auf Nissan-Basis? Diese und viele weitere Fragen klärt promobil-Autor Ulrich Kohstall im Video.

Zooom
Artikel 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Zooom
Mehr zum Thema Caravan Salon
Karmann Duncan 535 (2022)
Neuheiten
Hobby Beachy Van (2022)
Neuheiten
Le Voyageur Héritage LVXH 7.9 (2022)
Neuheiten
Thule Residence G4
Zubehör
Mehr anzeigen