Weinsberg neue Reisemobile Imperiale Wohnmobile promobil
Weinsberg neue Reisemobile Imperiale Wohnmobile promobil
Weinsberg neue Reisemobile Imperiale Wohnmobile promobil
Weinsberg neue Reisemobile Imperiale Wohnmobile promobil
Weinsberg neue Reisemobile Imperiale Wohnmobile promobil 8 Bilder

Weinsberg Imperiale

Die ersten Bilder und Infos

Der komplett überarbeitete Weinsberg Imperiale startet mit drei Grundrissen in die neue Modellsaison.

Beim Imperiale ist im Gegensatz zum Vorgängermodell der Saison 2007/2008 alles „wie aus einem Guss“, aerodynamisch, sportlich, schnittig. Entsprechend tief gezogen ist die Hutze über der neuen Fiat-Front.

Eine markante Seitenbeklebung schafft nahtlose Übergänge vom Fahrerhaus zum Aufbau, auf dem strahlend weißen Fahrzeug kommen die verschiedenen Petrol-Töne der Beklebung gut zur Geltung. Getönte, schwarz umrahmte Ausstell- und Schiebefenster mit integrierten Doppelrollos setzen Akzente – dazu passt auch die bei allen drei neuen Grundrissen serienmäßige Wohnmobil-Tür mit schlankem Sichtfenster. Der Clou ist aber das extra Glasdach in der Hutze.

Weitere Merkmale:

  • Geräuschdämmkit
  • Drei-Punkt-Gurte in Fahrtrichtung
  • Gasregler inklusive SecuMotion, wodurch die Heizung im Wohnbereich auch während der Fahrt betrieben werden kann
  • Die Batterie ist im dynamischen Teilintegrierten in einem von außen zugänglichen Staufach unter Boden sicher untergebracht.
  • Die Grundrisse 600 MG und 670 MEG haben einen praktischen Garagenraum im Heck, der mit Ablage-Netzen ausgestattet ist.
  • Mobiliar im dunkleren Holz-Dekor „French Cypress“
  • Neuen Stoffe in feurigem Orange und sattem Rot, kombiniert mit warmen Grau- und Brauntönen
  • Neuer Tisch mit Echtholzrahmen
  • Die Mittelsitzgruppen sind mit einer Holzrückenschale versehen
  • Neu konzipierte Möbel mit alufarbigen Profilen, Griffelemente mit integrierten Pushlocks
  • Hinterlüftung Convection Plus Systems bei der Möbelmontage für einen optimalen Wärmetransport im gesamten Fahrzeug
  • Neues Beleuchtungskonzept
  • Neue Küche mit Armaturen in Haushaltsqualität, versenkte Edelstahlspüle mit Glasabdeckung, Drei-Flammen-Kocher
  • Neue Platzierung des TV-Flachbildschirms (grundrissabhängig): Durch die schwenkbare Konstruktion lässt sich der Bildschirm sowohl von der Sitzgruppe als auch vom Bett her einsehen
  • Nasszelle mit separater Duschwanne. Für die Grundrisse 600 MG und 670 MEG wurde zudem eine Lösung für die Anbringung des Waschbeckens entwickelt: Durch das feststellbare Schienensystem kann das Edelstahl-Rundbecken wahlweise über der Toilette oder über der Duschwanne platziert werden.
Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten VW Caddy 5 Premiere VW Caddy V - Die fünfte Generation ist da (2020) Moderner Hochdachkombi für Camper

Volkswagen zeigt seine neue Caddy-Generation. Sie basiert auf dem MQB.