Im Dezember 2012 wurde die Tikro GmbH gegründet und ab Februar 2013 werden wieder Reisemobile angeboten. Tikro

Tikro-Reisemobile

Wieder auf dem Markt

Im Dezember 2012 wurde die Tikro GmbH gegründet und ab Februar 2013 werden wieder Reisemobile unter der Marke Tikro angeboten. Geschäftsführer Martin Mayer war bis 2009 Betriebsleiter bei Seitz.

In Kürze wird ein Teilintegrierter einer bekannten und jüngst wiederbelebten Marke wieder zu haben sein: Der Tikro. Erste Eckdaten sind schon jetzt bekannt (Herstellerangaben):

  • Der neue Tikro ist mit seinen 208cm Außenbreite bewusst sehr schmal
  • Vorerst wird er in 578cm (4 Grundrisse) und 628cm (5 Grundrisse) Länge auf Peugeot Boxer in verschiedenen Grundrissen angeboten
  • Gfk-Sandwich-Dach komplett in einem Stück und gewölbt, damit kein Wasser stehen bleibt
  • Wände beidseitig Gfk mit PU-Schaum, da hochwertiger wie XPS-Schaum, komplett holzfrei
  • Boden beidseitig GfK und PU-Schaum, komplett holzfrei
  • Alle Außenverkleidungsteile in Gfk und somit stabiler als ABS-Teile
  • Hochwertige Gfk-Kabinentüre mit eingelassenen Beschlägen
  • Klarer Möbelbau mit hoher Funktionalität
  • Preis ab 56.900 Euro

Sitz der Tikro GmbH ist die Eisenbahnstr. 6/1 in 74906 Bad Rappenau-Grombach. Weitere Infos demnächst auf tikro.eu oder unter Telefon: 07266 - 502115.

Fahrzeuge Neuheiten Car Klinik Action Camp (2020) Car Klinik Action Camp auf VW T5, T6 oder T6.1 Der etwas andere Bulli-Ausbau

Viel Stauraum und ein anders gedachter Grundriss zeichnen den Ausbau aus.