Stellplatz Parque del Guadiana in Badajoz

Stellplatz-Tipp in der spanischen Extremadura

In Badajoz direkt am Flussufer

Die Bischofs- und Universitätsstadt Badajoz hat viel zu bieten: Neben einer Alcazaba und einer Kathedrale gibt es mehrere interessante Museen sowie den gebührenfreien Stellplatz direkt am Flussufer.

Die gleichnamige Hauptstadt der Provinz Badajoz in der Extremadura liegt am Ufer des Flusses Guadiana und ist ob ihrer reichen Geschichte für Spanienreisende eine reizvolle Zwischenstation. Die Bischofs- und Universitätsstadt besitzt bedeutende Bauwerke – zum Beispiel eine maurische Alcazaba und eine Kathedrale im gotisch-romanischen Stil – sowie Plätze, Parks und mehrere interessante Museen.

Mit dem „Parque del Guadiana“ steht in Badajoz nun ein gebührenfreier Stellplatz für acht Mobile zur Verfügung, gelegen am nördlichen Flussufer an der alten Brücke. Markierte Stellflächen auf asphaltiertem Untergrund, nachts beleuchtet. Historisches Stadtzentrum 200 m. Maximaler Aufenthalt: 4 Tage. Ganzjährig nutzbar.

Standort: Parque del Guadiana, Camino Viejo de San Vicente, E-06006 Badajoz, GPS 38°53'04„N, 06°58'41“W, Telefon 00 34/9 24 22 49 81, www.turismobadajoz.es

Zur Startseite
Reise Touren & Tipps Herbschoene Costa Calida in Spaniens Suedosten. Mit dem Wohnmobil im Süden überwintern Winter-Fluchten nach Marokko und Südspanien

Schmuddelwetter ade: Wenn in hiesigen Breiten die kalte Jahreszeit...