Erster Spatenstich für die Alko-Neubaumaßnahmen am Stammhaus in Kötz im Landkreis Günzburg ist ausgeführt worden Alko

Alko Neubaumaßnahmen

Startschuss für Neubau

Erster Spatenstich für die Alko-Neubaumaßnahmen am Stammhaus in Kötz im Landkreis Günzburg. 

Mit den Baumaßnahmen sollen die Voraussetzungen für die im Jubiläumsjahr gestartete „Zukunftsoffensive 2015“ geschaffen werden.
 
Dabei geht es dem bayerisch-schwäbischen Unternehmen um folgende Inhalte:
- Aus- und Weiterbildung seiner Mitarbeiter
- Markenaufbau in Verbindung mit dem Sponsoring des Fußball-Bundesligisten FC Augsburg
- Produktion und Markt
- Optimierung von Prozess- und Organisationsstrukturen
- Entwicklung von Neuprodukten und Innovationen
 
Das Unternehmen investiert am Standort Kötz einen zweistelligen Millionenbetrag. In Kleinkötz kosten die Baumaßnahmen rund sechs Millionen Euro. Mit dem dort geplanten Kunden- und Servicecenter entstehe ein Bau für Alko-Kunden inklusive Verkaufsfläche für die Fahrzeugtechnik und Garten + Hobby innerhalb kurzer Zeit: Die Übergabe des Kunden- und Servicecenters an die Bauherren ist fürs Frühjahr 2012 geplant.
 
Angegliedert an den Werkstatt-Bereich sind Büros samt Kunden- und Reparaturannahme, Lagerräume, Ausstellungsflächen, ein Kunden-Café sowie großzügig angelegte Parkmöglichkeiten vor dem Haupteingang. Infos: www.al-ko.de.                                     

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Car Klinik Action Camp (2020) Car Klinik Action Camp auf VW T5, T6 oder T6.1 Der etwas andere Bulli-Ausbau

Viel Stauraum und ein anders gedachter Grundriss zeichnen den Ausbau aus.