Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt auf der Frankfurter IAA das Sondermodell  Caddy Edition 30 mit hochwertiger Ausstattung Volkswagen

VW Caddy Edition 30

Sondermodell zum Geburtstag

Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigte auf der Frankfurter IAA das Sondermodell  Caddy Edition 30 mit hochwertiger Ausstattung.

Es ist ein Ausblick auf den 30. Geburtstag des Caddy im kommenden Jahr: Das Sondermodell Caddy Edition 30 stand auf dem Messestand mit schwarz lackiertem Dach, glanzgedrehten Felgen. Unter der Haube trägt er den stärksten Motor (Zweiliter-TDI mit 125 kW), über den ein Caddy ab Werk jemals verfügt hat.  

Der Caddy Edition 30 ist mit vier Motorisierungen erhältlich: als TDI-Diesel mit 75 kW bis 125 kW, als TSI-Benziner mit 77 kW.

Zum schwarzen Dach stehen folgende Außenfarben zur Wahl: Candy Weiss, Reflexsilber, Salsared, Primaveragrün und Sunny Yellow.

Im Innenraum weisen Sitze in Alcantara-Ausführung, das Multifunktionslenkrad sowie Schaltstulpe und Handbremshebel in Leder, halbautomatische Klimaanlage (Climatic) und Privacy-Verglasung auf das Sondermodell hin.

Im Jahr 1982 kam der Caddy, noch als Pickup auf Golf-I-Basis, auf den europäischen Markt. 30 Jahre später ist der Caddy eine feste Größe bei den  kompakten Vans und Stadtlieferwagen: Über 1,5 Millionen Caddy wurden bisher verkauft.


Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten VW Caddy Neuer VW Caddy (2020) Erste Infos zum Hochdachkombi für Camper

2020 zeigt Volkswagen seine neue Caddy-Generation. Sie basiert auf dem MQB.

VW Caddy
Artikel 0
Tests 0
Alles über VW Caddy