Hüsten: 14. Internationaler Sauerländer Käsemarkt Hüsten: 14. Internationaler Sauerländer Käsemarkt

Slowfood Sauerland

14. Internationaler Sauerländer Käsemarkt

Gaumenfreuden für Gourmets: Zwei Wochen vor Ostern, am 5. und 6. April ist in Hüsten der Sauerländer Käsemarkt. Für Reisemobilisten gibt zwei große Parkplätze, auch zum Übernachten.

Mit 1,85 Mio Tonnen Käse belegt Deutschland den Spitzenplatz in der Käseproduktion in Europa. Selbst Länder wie Italien und Frankreich, die für Ihre Käsespezialitäten bekannt sind, liegen hinter diesem Zahlen aus Deutschland. In dieser hohen Produktionsmenge ist allerdings überproportional, industriell hergestellter Käse enthalten. Nur etwa 15 Prozent des in Deutschland angebotenen Käses kommt aus handwerklicher Herstellung.

Beim internationalen Sauerländer Käsemarkt präsentieren sich Käsereien aus Belgien, Frankreich, Niederlande, Österreich, Schweiz, Italien und natürlich aus Deutschland.  Natürlich sind auch Käsereien aus dem Sauerland und NRW vor Ort, beisipelsweise Ziegenkäse aus Hallenberg und einige Hüstener Käsesorten. Ideeler Träger der Veranstaltung ist Slow Food Sauerland.

Schwerpunkt-Thema des Sauerländer Käsemarktes ist in diesem Jahr "Käse und Senf". Es werden ausgewählte Senfsorten als Geschmackserlebnis präsentiert. Zudem werden Spezialitäten aus Italien angeboten, wie Weine, Olivenöl, Balsamico. Weingüter aus der Pfalz, von der Nahe und aus dem Rheingau, die vorzugsweise ihren Wein im biologischen Anbau betreiben, runden das Angebot ab.

Viele Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung. Folgende Parkplätze sind für Wohnmobile geeignet: Großparkplatz Riggenweide und der Großparkplatz Am Solepark/Stadion Große Wiese. Auf diesen Stellplätzen kann auch im Mobil übernachtet werden.

Mehr Informationen zu der Veranstaltung: www.sauerlaender-kaesemarkt.de

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten VW Caddy 5 Premiere VW Caddy V - Die fünfte Generation ist da (2020) Moderner Hochdachkombi für Camper

Volkswagen zeigt seine neue Caddy-Generation. Sie basiert auf dem MQB.