Alle Wohnmobil-News frisch aus Düsseldorf
Caravan Salon Düsseldorf
Roller Team Triaca Studie auf dem Caravan Salon 2015 Sophia Pfisterer

Roller Team Triaca auf dem Caravan Salon 2015

Wohnmobil-Studie für mehr Nachhaltigkeit

Der Roller Team Wohnmobil-Studie Triaca sieht nicht nur spektakulär aus mit dem elektrisch ausfahrbaren Dach. Das italienische Show-Car will in Puncto Umwelt die Camping-Branche revolutionieren.

Das Projekt Roller Team Triaca, das gemeinsam mit den Unversitäten Siena und Florenz durchgeführt wurde, verfolgt vor allem das Ziel, ein ressourcenschonendes Reisemobil zu entwickeln – und zwar auf allen Ebenen. Schon bei Materialwahl, Produktion und Transport spart der Triaca – verglichen mit einem herkömmlichen Reisemobil – rund 11 Prozent CO2-Äquivalent und 24 Prozent Energie, wie eine Untersuchung ergab. Auch während der Nutzung sollen Diesel, Wasser und Strom möglichst effektiv eingesetzt werden.

Roller Team Triaca: Ein Wohnmobil setzt auf Nachhaltigkeit

Dazu trägt natürlich Leichtbau bei. Beim Triaca hüllen sich die Sandwichplatten nicht in eine GfK-Haut, sondern in ein Geflecht aus dunkelbraunen Basalt-Fasern. Im Sinne der Nachhaltigkeit bestehen die Polsterstoffe und -füllmaterialien aus Pflanzenfasern und recycelten Plastikflaschen. Auf eine Gasanlage verzichtet der Triaca komplett, alles funktioniert elektrisch.

Mehr Infos gibt's im Video und in der aktuellen promobil Ausgabe 09/2015.

Zur Startseite
Roller Team
Artikel 0 Tests 0 Baureihen 0 Videos 0
Alles über Roller Team
Mehr zum Thema Caravan Salon
Niesmann+Bischoff iSmove (2021)
Neuheiten
Zubehör-Neuheiten 2021
Zubehör
Southvan Camper Ford Transit Custom (2021)
Neuheiten
Wohnmobil-Trends 2021
Neuheiten