Rollter Team 1 Roller Team
Rollter Team 2
Rollter Team 5
Rollter Team 4
Rollter Team 6 6 Bilder

Roller Team Granduca (2015)

Baureihe frisch aufgelegt

Zum Modelljahr 2015 hat Roller Team seine Baureihe Granduca überarbeitet. Der italienische Hersteller hat an ihren inneren Werten gearbeitet: Vor allem die Aufbautechnik wurde verbessert.

Die Aufbautechnik des Roller Team Granduca hat ab dem Modelljahr 2015 eine neue Bodenplatte, die innen und außen aus GfK und dazwischen aus Styrofoam besteht. Hinzu kommt, dass die Innenseiten der Wände nicht mehr aus Sperrholz sind, sondern aus einer Kunststoff-Schicht. Die hochwertige Verarbeitung des Roller Team Granduca ist besonders für die Preisklasse.

Roller Team Granduca: Schöne innere Werte

Die inneren Werte der neu aufgelegten Baureihe sind jedoch nicht nur nützlich, sondern auch schön. Im Roller Team Granduca kann man ab sofort zwischen zwei komplett überarbeiteten Innendesigns wählen: Im klassischen Design finden sich geschwungene Linien und runde Waschbecken. Im modernen Design geht es etwas kantiger zu mit viereckigen Linien und rechteckigen Waschbecken.

Lange Betten für Nordeuropa

Die Bildergalerie zeigt eines von insgesamt 13 Modellen, den Roller Team Granduca 265 TL. Das Besondere an ihm ist ein höhenverstellbares Queensbett im Heck. Es wurde für den deutschen und nordeuropäischen Markt optimiert und ist nun zwei Meter lang.

Die Preise der Baureihe Granduca stehen derzeit noch nicht fest. Nach Aussage von Roller Team sind zum Vorgängerbaujahr keine Erhöhungen geplant, obwohl seine Basis, der neue Fiat Ducato, teurer wurde.

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten GMC Motorhome Mervin Zinck GMC Motorhome-Oldtimer aus den 70er Jahren Unterwegs im 9,8 Tonner mit neun Sitzplätzen

Zu Besuch bei Mervin Zinck und seinem Motorhome in Nova Scotia, Kanada.

Roller Team
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Roller Team