Ergebnisse der Leserwahl 2020
Reisemobile des Jahres 2020
Hymer Exsis-t Ingolf Pompe
Sitzgruppe mit Podestboden im Hymer Exsis-t
Einzelbetten mit Zusatzpolster, Leiter und Herausfallschutz als Erweiterung im Hymer Exsis-t
Leicht zu reinigende Banktoilette im Hymer Exsis-t
Knaus Sky TI 20 Bilder

Die Reisemobile des Jahres 2017

Die Teilintegrierten bis 60.000 Euro

Traditionell heiß umkämpft ist das Segment der Teilintegrierten. Trotz der Verschiebung der Preisgrenze auf 60.000 Euro behauptet indes der Hymer Exsis-t seine Erstplatzierung vom Vorjahr souverän.

Der Hymer Exsis-t (Grundpreis ab 55.490 Euro) sichert sich ein weiteres Jahr den ersten Platz. Einen großen Sprung nach vorn macht der völlig neue Sky TI von Knaus (Grundpreis ab 56.790 Euro), der sich auf Anhieb auf Rang 2 katapultiert. Wie eng es zugeht im Rennen um das beliebteste T-Modell, zeigen Bürstner Ixeo (Grundpreis ab 58.990 Euro) und Dethleffs Advantage (Grundpreis ab 55.499 Euro), die sich punktgleich den dritten Platz teilen.

Den Importsieg erringt erneut Adria mit dem schlanken Compact (Grundpreis für den Plus ab 53.999 Euro, für den Axess bei 48.999 Euro).

Die Folgeplatzierungen der Teilintegrierten bis 60.000 Euro lesen Sie in der aktuellen promobil Ausgabe 2/2017, in der Sie alle Gewinner der promobil Leserwahl 2017 finden.

Mehr zum Thema Reisemobile des Jahres
Alkovenmobile bis 50.000 Leserwahl 2020
Neuheiten
Liner Leserwahl 2020
Neuheiten
Basisfahrzeuge Leserwahl 2020
Neuheiten
Teilintegrierte über 60.000 Leserwahl 2020
Neuheiten