Neuheiten 2012, Westfalia Hersteller
Neuheiten 2012, Westfalia 2 Bilder

Westfalia Neuheiten 2012

Jubiläums-Ausgabe

Vor 60 Jahren baute Westfalia den ersten Campingbus. Ein Sondermodell soll zeigen, wie lebendig die Marke heute wieder ist.

Die Marke Westfalia hat Reisemobilgeschichte geschrieben. Inzwischen scheint auch die Zukunft gesichert. Nach der Übernahme durch die Rapido-Gruppe kommt Westfalia offenbar wieder in Schwung. Sichtbares Zeichen: das Sondermodell Edition 60.
Die Erfinder des Campingbusses zeigen in einem Mercedes Viano, dass Kompaktmobile nicht immer eine Sitz-Liegebank mit seitlicher Möbelzeile haben müssen. Das Editionsmodell folgt gestiegenen Komfortansprüchen und nutzt die gesamte Innenbreite des Viano für ein Bett. Dennoch bleibt Raum für ein Küchenmodul. Es gibt sogar eine Cassettentoilette, die sich bei Nichtgebrauch unter dem Bett versteckt.
Vom Edition 60 mit Komplettausstattung (68.900 Euro)sollen genau 60 Exemplare gebaut werden. Die neuen Ideen werden schon bald in einem Serienmodell umgesetzt. Es basiert auf dem Mercedes Vito und kostet 49.900 Euro.

Auf einen Blick: Westfalia

• Limitiertes Sondermodell auf Basis des Mercedes Viano.
• Serienmodell mit ähnlichem Ausbau auf Vito-Basis.
• Detailverbesserungen für den Michelangelo auf Fiat.

Fahrzeuge Neuheiten Ahorn Van 550 (2020) Ahorn Van 550 / 620 New Face Edition (2020) Renault-Campervans zum Kampfpreis

Ahorn Van bietet zwei Campingbusse auf Basis des Renault Master.