Jetzt auch für Kastenwagen: Slide-out von Reimo hier im Modell Star. Marcel Sommer

Reimo Star Campingbus mit Slide-Out

Campingbusmodell Reimo Star

Zwei Teilintegrierte mit Heck-Slide-Out gibt es bereits im Programm von Adria. Jetzt legt Campingbus-Hersteller Reimo nach und baut einen Slide-Out des US-Herstellers Lippert in den Camper Star.

Reimo benutzt einen Erker-Typ des US-Herstellers Lippert für sein Slide-Out-Campingbusmodell Star. Trotz kompakter Länge erhält der Ausbau auf Mercedes-Sprinter-Basis so ein üppiges Doppellängsbett (2,00 x 1,25–1,80 m) mit Lattenrost. Die Dinette in der Sitzgruppe kann zusätzlich zum Kinderbett umgebaut werden.

Der Campingbus Reimo Star bringt außerdem einen extra großer Gepäckraum mit, in den sogar ein Fahrrad passt. Die Nasszelle ist voll ausgestattet mit Thetford-Camping-WC, Waschtisch und Dusche. Der Küchenblock hat einen Zwei-Flammkocher, eine Edelstahlspüle, einen beleuchteten Apothekerauszug und ein Flaschenfach. Den Luxus-Anspruch des Campingbus spiegelt auch ein Gläser-Dachschrank im Wohnraum wider.

Zur Startseite
Ratgeber Werkstatt Selbstausbau Kastenwagen Kastenwagens-Selbstausbau: So macht's der Profi Vom Transporter zum Campingbus

Handwerklich begabte Campingfreunde bauen sich ihr Fernwehmobil selbst.