Der Carado T 339 von außen. Franz Güntner
Die Sitzgruppe des Carado T 339 bietet fünf Personen Platz.
Eine Winkelküche findet ebenfalls darin Platz. Gegen Aufpreis gibt es einen große Kühlschrank mit extra Eisfach
Ein Queensbett ist im Heck eingebaut. Zwei große Fenster bringen Licht in den Innenraum.
Unterhalb des Queensbetts befindet sich ein kleines Fach. 7 Bilder

Der Teilintegrierte Carado T 339 (2015)

Schlafen wie eine Königin

Der neue Carado T 339 vereint Queensbett und Raumbad mit einem attraktiven Preis, der auch Einsteigern gefallen wird. Das teilintegrierte Wohnmobil gibt es bereits ab 39.999 Euro zu kaufen.

Auch im Modelljahr 2015 kämpft Carado wieder um die Gunst der preisbewussten Camper – und Einsteiger. Neu ist das Modell T 339, ein Teilintegrierter, der auf dem neuen Fiat Ducato aufbaut und außen 6,99 Meter lang ist.

Im Inneren wartet ein Raumbad auf den Reisemobilisten, also ein geteiltes Bad, bei dem Toilette und Dusche sich nicht im gleichen Raum befinden. Dahinter ist ein Queensbett eingebaut. Gegenüber der Aufbautüre befindet sich die Winkelküche und eine Sitzgruppe für bis zu fünf Personen. Optional gibt es auch einen besonders großen Kühlschrank mit separatem Gefrierfach. Den T 339 wird es ab 39.999 Euro im Handel zu kaufen geben.

Den neuen Carado T 334 stellen wir ausführlich in Heft 09/2014 vor. Dieses Modell besitzt ein Heckquerbett und kann optional mit einem Hubbett nachgerüstet werden.

Zur Startseite
Fahrzeuge Einzeltest Supercheck: Carado T 448 Supercheck Carado T 448 Preis & Wert

Kann man gute Wohnmobile nur mit viel Geld bauen? Hymer zeigt, dass auch...

Carado T
Artikel 0
Tests 0
Alles über Carado T