Mängelreport 2 Ratgeber Mängelreport

Mercedes-Benz Werk Düsseldorf

Transporter-Jubiläum mit vier Millionen

Im Mercedes-Benz Werk Düsseldorf lief kürzlich der viermillionsten Mercedes Transporter vom Band. Zur Feier des Tages überreichte der Standortleiter einen Spendenscheck von 10.000 Euro ans Rote Kreuz.

In Düsseldorf steht mit 6.500 Beschäftigten das internationale Leitwerk für den Mercedes Sprinter. Am 19.05.2015 wurde der vier Millionste Transporter produziert. Anlässlich des Jubiläums übergab der Standortleiter Martin Kelterer diesen Mercedes-Benz Jubiläums-Sprinter 313 CDI Kombi an das Rote Kreuz. Der Sprinter wird vom Roten Kreuz für einen Fahrdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität genutzt. Zudem überreichte Kelterer einen Spendenscheck über 10.000 Euro an Albert Sienz, Fachbereichsleiter Deutsches Rotes Kreuz in Köln für den Bau eines Flüchtlingsheims.

Seit 1962 baut Mercedes-Benz in Düsseldorf den Sprinter. Im vergangenen Jahr wurden dort 167.000 Stück produziert. Martin Kelterer: "Dieser Rekordwert war nur dank des hohen Einsatzes aller Kolleginnen und Kollegen hier am Standort möglich. Nach 53 Produktionsjahren ein bedeutender Erfolg, sowohl für uns als auch für unseren Standort. Dafür möchte ich Ihnen allen herzlich danken."

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten La Strada Nova La Strada Nova La Strada mit Seitenwind-Assistent

Ab sofort sind alle La Strada Modelle, die auf Mercedes Sprinter basieren,...