Katalog: Challenger, Genesis-Reihe Ulrich Kohstall
Katalog: Challenger, Mageo-Sitzgruppe
Katalog: Challenger, Betten 3 Bilder

Neu bei Challenger im Modelljahr 2015

Mehr Kombinationsmöglichkeiten

Obwohl die Challenger Angebote identisch Chausson sind, unterscheiden sie sich im Aussehen. Noch mehr Kombinationsmöglichkeiten erlauben den Challenger-Käufern eine besonders breite Auswahl.

Genau wie Chausson gehört Challenger zum französischen Trigano-Konzern. Allerdings gelangen beide Marken über unterschiedliche Vertriebskanäle zu uns. Im Fall der besonders im Heimatland populären Challenger wird der Vertrieb in Deutschland aktuell neu aufgestellt. Auf die Modellpalette hat das keinen Einfluss.

Sie ist weiterhin identisch mit dem Chausson-Angebot, kann sich aber durch eigenständige Außen- und Innendekore absetzen. Für die Saison 2015 bedeutet dies, dass auch Challenger-Freunde bei allen Teilintegrierten zwischen zwei Ausstattungen sowie zwischen Fiat und Ford wählen können. In vielen Fällen kommt außerdem eine Variante mit oder ohne Hubbett in Frage. Auch hier steht gegen einen Mehrpreis von 585 Euro für viele Modelle der Easy Chef getaufte Außenkocher zur Verfügung. Mit einer Zusatzplatte wird er zum praktischen Gasgrill.

Die Modelle 2015 von Challenger auf einen Blick

• Genesis und Mageo auf Fiat- oder Ford-Fahrgestell
• Viele Modelle wahlweise mit Gas- oder Dieselheizung
• Konzentration auf besonders beliebte Grundrissvarianten
• Integrierter auch mit Alde-Heizung und doppeltem Boden


Fahrzeuge Neuheiten Premiere: Challenger Graphite Premiere Challenger Graphite Moderne Zeiten

Neuer Ausbaustil und generöser Grundriss machen den Challenger Graphite...

Challenger
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Challenger