30 Jahre promobil: Technischer Fortschritt promobil-Archiv

Markt für gebrauchte Reisemobile wächst

Wohnmobile aus zweiter Hand immer beliebter

Die Besitzumschreibungen von gebrauchten Wohnmobilen liegen im ersten Quartal 2015 fünf Prozent über dem Vorjahr, vermeldet der DCHV, der Deutsche Caravaning Handels-Verband.

Ganze 12.951 Besitzumschreibungen gab es laut Statistischem Bundesamt bei den Reisemobilen. Insgesamt wechselten 24.997 Freizeitfahrzeuge den Besitzer, 12.046 davon waren Caravans. Damit bleiben die Umschreibungen mit einem kleinen Plus von 0,5 Prozent bei dieser Fahrzeugklasse auf hohem Niveau.

Viele Neueinsteiger bei der Urlaubsform Caravaning

"Die Besitzumschreibungen von Freizeitfahrzeugen sind im Gesamtjahr 2014 um rund 9 Prozent gestiegen und erreichten eine Bestmarke von über 123.000 Einheiten", sagt Kai Dhonau, Präsident des Deutschen Caravaning Handels-Verbandes DCHV. "Vor diesem Hintergrund ist das weitere Wachstum des Gebrauchtwagengeschäfts im ersten Quartal 2015 besonders erfreulich und eine erste Bestätigung unserer positiven Erwartungen für das Jahr 2015." Gebrauchte Caravans und Reisemobile seien für viele Neulinge der Einstieg in die Freizeitform Caravaning, so Dhonau.

Zur Startseite
Ratgeber Kaufberatung Ratgeber Spezial kaufen 1 Gebrauchte Wohnmobile kaufen Gebrauchtmobil finden und zuschlagen

Schnäppchen möchte jeder machen – doch wichtiger als ein Dumpingpreis ist...

Mehr zum Thema Gebrauchte Wohnmobile
Dem kürzeren Dethleffs reicht der 3,80er-Radstand.
Kaufberatung
Dethleffs Globebus
Ratgeber
Der zu tief liegende Vorderwagen sollte sich auf Normalniveau bringen lassen.
Kaufberatung
Gebrauchtcheck Us-Mobile Winnebago Brave
Einzeltest