Vom 19. bis 22. Juni können Bullyliebhaber die längsten Tage und kürzesten Nächte des Jahres auf der sonnenreichen Ostesseinsel feiern. Zum ersten Mal findet ein Bulli-Festival am Meer statt. promobil

Kalifornisches Flair an der Ostsee

Midsummer-Bulli-Festival auf Fehmarn

Vom 19. bis 22. Juni 2014 können Bulli-Liebhaber die längsten Tage und kürzesten Nächte des Jahres auf der sonnenreichen Ostesseinsel feiern. Zum ersten Mal findet das Bulli-Festival am Meer statt.

Am Samstag 21. Juni startet im Rahmen des Bulli-Midsummer-Festivals Fehmarns größter Autokorso auf dem Veranstaltungsgelände am Südstrand und führt durch die Orte der Insel. Bei der Anfahrt auf das Gelände wird das Fahzeug mit einer fest installierten Kamera "geblitzt". Das Foto gibt es dann als Erinnerung im Internet zum Download.

Rund um den Bulli - direkt am Meer

Dank der Lage am Meer kommen auch die Wassersportler voll auf ihre Kosten und können sich auf der Ostsee austoben oder am Southbeach brandneues SUP-, Kite- und Windsurf-Equipment testen.

Ansonsten dreht sich alles um den kultigen VW-Bus: Ein Bulli-Car-Wash sorgt dafür, dass die Fahrzeuge in altem Glanz erstrahlen, beim Bulli-First-Aid helfen Mechatroniker dem Bus auf die Sprünge. In Norddeutschlands größtem Bulli-Outdoor-Museum sind Unikate zu sehen.

Darüber hinaus gibt es ein Kinderprogramm mit Schminken, Basteln und Mitmachzirkus. 400 Meter vom Eventgelände entfernt liegt die Abenteuer-Badewelt, wo sich die Kinder austoben können. Fußballfans müssen auf kein Spiel der WM verzichtet. Es werden täglich Spiele kostenlos übertragen.

Weitere Informationen: www.midsummerfestival.de

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten VW Caddy Neuer VW Caddy (2020) Erste Infos zum Hochdachkombi für Camper

2020 zeigt Volkswagen seine neue Caddy-Generation. Sie basiert auf dem MQB.