Leserwahl: Die Reisemobile des Jahres Frank Eppler

Kai Feyerabend wird stellvertretender Leiter

promobil Herausgeber bekommt mehr Aufgaben

Der Herausgeber von promobil, Kai Feyerabend, wird stellvertretender Leiter des Geschäftsbereichs Automobil der Motor Presse Stuttgart. Er kümmert sich nun um weitere Medienmarken des Verlags.

Im Zuge dieser Neuordnung übernimmt Feyerabend zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Leiter des Verlagsbereichs Aktive Freizeit (promobil, CARAVANING) auch die operative Steuerung der Medienmarken Motor Klassik und Youngtimer. Außerdem wird er neben Gründer Guido Rasch weiterer Geschäftsführer von caraworld.de. Deutschlands größter exklusiver Online-Marktplatz für neue und gebrauchte Wohnmobile und Caravans gehört seit 1. Januar 2014 zu 100 Prozent zur Motor Presse Stuttgart.

Kai Feyerabend berichtet an Tim Ramms, Leiter des Geschäftsbereichs Automobil. „Mit Kai Feyerabend als stellvertretendem Geschäftsbereichsleiter, Jochen Knecht als Leiter Digital und Tim Ramms als gesamtverantwortlichem Leiter des Geschäftsbereichs Automobil verfügen wir nunmehr über ein komplett neues Führungsteam, das gleichermaßen für automobile Leidenschaft wie für journalistische und verlegerische Kompetenz im Print- und Digital-Geschäft steht", erklärt Dr. Volker Breid, Geschäftsführer der Motor Presse Stuttgart. „Dieses Team wird unseren erfolgreich eingeschlagenen Weg der digitalen Transformation mutig, klug und effizient vorantreiben.“

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten GMC Motorhome Mervin Zinck GMC Motorhome-Oldtimer aus den 70er Jahren Unterwegs im 9,8 Tonner mit neun Sitzplätzen

Zu Besuch bei Mervin Zinck und seinem Motorhome in Nova Scotia, Kanada.