Jubiläum: 50 Jahre Pilote, News Kohstall, Hersteller
Jubiläum: 50 Jahre Pilote, News
Jubiläum: 50 Jahre Pilote, News
Jubiläum: 50 Jahre Pilote, News
Jubiläum: 50 Jahre Pilote, News 5 Bilder

Jubiläum 50 Jahre Pilote

Flieger, zeig mir die Sonne...

Pilote feiert Jubiläum: In 50 Jahren wandelte sich die Marke vom Caravan-Pionier zur Reisemobilgruppe.

Ein Caravan von Pilote? Da zucken selbst Marktkenner oft mit den Schultern. Und doch beginnt die Geschichte der französischen Marke wie bei vielen großen Freizeitfahrzeugherstellern mit Caravans. 1962 baut André Padiou den ersten Pilote-Caravan.

Ebenso entscheidend für die Unternehmenshistorie sind aber mehrere Reisen des Gründers in die USA. 1978 baut André Padiou - inspiriert von US-Mobilen - die ersten Pilote-Alkovenmodelle. Sein Bruder Philippe, der seit 1971 das Unternehmen lenkt, erkennt das Potenzial der neuen Freizeitfahrzeuge und setzt mehr und mehr auf das Reisemobil. 

Bereits 1981 erscheint ein Teilintegrierter von Pilote auf Basis des Renault Trafic. Die Markterfolge geben den Entscheidern Recht. 1984 werden bei Pilote 1500 Reisemobile, aber nur noch 500 Caravans produziert. Ein Jahr später trennt man sich vom Caravan. Konsequent baut Pilote dagegen die Reisemobilproduktion aus. Noch im gleichen Jahr präsentieren die Franzosen einen ersten Integrierten, den R 700. Pilote-Modelle sind nicht nur in der Heimat gefragt. Seinerzeit beträgt der Exportanteil 40 Prozent. 1987 verkauft kein Hersteller in Europa mehr Reisemobile als Pilote.

Die Erfolge entfachen nicht nur neuen Ehrgeiz bei der Konstruktion neuer Modelle. Pilote will auch als Unternehmen wachsen. 1990 wird Frankia übernommen; 1997 ruft man die Marke Bavaria ins Leben. Drei Jahre später kauft Pilote die französische Edelmarke Le Voyageur, 2001 kommt RMB hinzu. Als Neugründung im Günstigsegment rundet Moovéo 2006 die Gruppe ab.

Trotz aller Neuerungen hält die Pilote-Gruppe in grundsätzlichen Dingen klaren Kurs. Seit 1962 befindet sich der Stammsitz im kleinen Ort La Limouzinière in der Nähe von Nantes. Seitdem liegt auch die Unternehmensführung fest in den Händen der Familie Padiou.

Fahrzeuge Neuheiten Car Klinik Action Camp (2020) Car Klinik Action Camp auf VW T5, T6 oder T6.1 Der etwas andere Bulli-Ausbau

Viel Stauraum und ein anders gedachter Grundriss zeichnen den Ausbau aus.