Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt Stadt Goch

Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt

Vier Tage in Goch

Vom 21. bis 24. Juli 2016 findet die Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt in Goch statt. Teilnehmer erwarten vier Tage Programm. Höhepunkt sind der Gottesdienst und die Wohnmobil-Prozession.

Zur Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt werden etwa 200 Wohnmobile aus Deutschland, BeNeLux, Österreich und der Schweiz auf dem Friedensplatz in Goch erwartet. Die Teilnehmer erwartet ein viertägiges Programm, bestehend aus touristischen und spirituellen Elementen. Geplant sind Rad- und Paddeltouren, ein Ausflug ins niederändische Steyl zum Mutterhaus der Steyler Missionare, Kirchenkonzerte und ein Caravan-Country-Abend mit Live Musik.

Die Höhepunkte sind natürlich der Wallfahrtsgottesdienst sowie die Prozession der Wohnmobile am 24. Juli. Vom Friedensplatz aus geht es durch die Gocher Innenstadt bis zur Pfarrkirche St. Maria Magdalena. Hier wird Wallfahrtsseelsorger Pater Hans Peters die Reisemobilisten und ihre Fahrzeuge segnen. Die Teilnahme für die Wallfahrt kostet 30 pro Fahrzeug, inklusive Strom und Entsorgung. Weitere Info gibt es unter: www.reisemobilwallfahrt.de sowie www.goch.de/reisemobil.

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt Arnold-Janssen-Reisemobilwallfahrt 2017 10 Jahre Wohnmobil-Wallfahrt-Event in Goch

In Goch laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Reisemobilwallfahrt...