Ecovip 1 promobil
Ecovip 2
Ecovip 3
Ecovip 4 4 Bilder

Premiere Laika Ecovip 600 i

Integrierte Kurzfassung

Mit dem neuen Ecovip 600 i macht Laika den Fans kompakter Integrierter wieder ein attraktives Angebot. Gerade bei Integrierten unter sechs Meter Länge kommen die Vorzüge besonders gut zur Geltung.

Eine großzügige Sitzgruppe und bis zu vier feste Betten lassen sich kaum anders auf dem begrenzten Platz realisieren. Gab es zuletzt im Laika-Programm nur ein teilintegriertes Modell mit einer fünf vor dem Komma bei der Längenangabe, so knüpft die italienische Hymer-Tochter nun mit dem neuen Ecovip 600 i (5,99 m) wieder an die Tradition früherer Integriertenmodelle an, die komfortables Raumangebot und kompakte Maße bereits geschickt verbanden.

Das aktuelle Modell setzt auf ein Querbett im Heck. Mit 1,18 bis 1,32 Meter ist es zwar nicht besonders breit, auf 2,10 Meter Länge können sich aber auch Großgewachsene ausstrecken. Und zusammen mit dem Hubbett vorn (1,90 x 1,45 m) dient es sich zudem als kompakter Getrenntschläfer an. Radler sollten allerdings die schmale Heckgarage genau inspizieren, denn bei der Platzvergabe wurde mehr Wert auf den großen, gut zugänglichen Kleiderschrank gelegt. Durch die elektrische Betthöhenverstellung lässt sich beides im Volumen variieren. Küche und Bad mit geschickt abtrennbarer Dusche, die eine Parallelnutzung zulässt, stehen sich in der Fahrzeugmitte gegenüber. Mit 130-PS-Motor und umfangreicher Serienausstattung ist der 600 i für 69.990 Euro zu haben.

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Premiere: Laika Ecovip Der neue Laika Ecovip (2015) Neue VIP-Klasse

Die Ecovip-Baureihe hat lange Tradition bei Laika. Jetzt gibt es den...

Laika Ecovip
Artikel 0
Tests 0
Alles über Laika Ecovip
Mehr zum Thema Integrierte Wohnmobile
Skydancer Apero (2019)
Neuheiten
Carthago Chic E-Line 51 QB (2020)
Einzeltest
Itineo FC 650
Einzeltest
Knaus Live I 650 MEG
Neuheiten