Dethleffs Family Stiftung spendet an Flüchtlinge Dethleffs

Dethleffs Family Stiftung

Starterpakete für Flüchtlingsfamilien

Dethleffs unterstützt 20 Flüchtlingsfamilien mit Lebensmittel-Paketen. Die Familien kommen in Isny unter, wo Dethleffs Firmensitz ist. Jedem Kind schenkt Dethleffs ein Didi-Dethleffs-Kuscheltier.

Zwanzig Flüchtlingsfamlien kommen in leerstendenen Wohnungen im Siloah Areal in Isny unter. Die Neuankömmlinge müssen sich selbst in den Wohnungen versorgen und kochen – die Dethleffs Family Stiftung stellt ihnen dafür Care-Pakete im Wert von je 10 Euro zur Verfügung. Darin finden sich Grund­nahrungs­mittel wie Reis, Nudeln, Tomatensoße, aber auch Kekse, Obst und Tee.

Dethleffs-Mitarbeiter packen Starterpakete für Flüchtlinge

Die Stiftung übernimmt bei den Starterpaketen die Kosten für den Inhalt und hat mit Hilfe von Dethleffs Mitarbeitern eingekauft und Pakete geschnürt. Zudem spendeten Mitarbeiter Kleidungsstücke für Neuge­borene, da zwei Familien auf ihrer langen Flucht Nachwuchs bekommen haben.

Bereits vor einigen Wochen hat sich die Dethleffs Family Stiftung beim Netzwerk Asyl Isny informiert, wie die Stiftung Hilfe leisten könne. In den kommenden Wochen werden weitere Flüchtlingsfamilien in Isny erwartet. Die Dethleffs Family Stiftung hat sich bereit erklärt, diese ebenfalls mit Starterpaketen zu versorgen.

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Flüchtlinge auf dem Campingplatz Taunuscamp Campingplatz Taunuscamp in Hessen Ehrenamtliche Helfer für Flüchtlinge gesucht

Auf dem Campingplatz Taunuscamp zwischen Wiesbaden und Frankfurt leben 50...