Dethleffs Advantage T (2015) Dethleffs
Dethleffs Advantage I (2015)
Dethleffs Advantage I (2015)
Dethleffs Advantage T (2015) 4 Bilder

Dethleffs Advantage (2015)

Neu aufgelegt

Inspiriert vom neuen Fiat Ducato hat Dethleffs den Advantage überarbeitet und will damit in der Mittelkasse punkten. Alle integrierten und teilintegrierten Modelle sind nun unter 3,5 Tonnen schwer.

Der Dethleffs Advantage ist ab dem Modelljahr 2015 verrottungsfrei aufgebaut. Die neue Technik, aus der sich das überarbeitete Wohnmobil zusammensetzt, nennt sich "Life-Time-Plus". Die Wände bestehen aus XPS-Isolierung, Alu und PU-Schaum und einem Boden und Dach aus GfK. Das soll eine langen Werterhalt garantieren.

Dethleffs Advantage: Sechs verschiedene Grundrisse

Den neuen Dethleffs Advantage gibt es in sechs verschiedenen Grundrissen jeweils als Teilintegrierten oder Integrierten. Interessenten können eine Auswahl treffen zwischen Doppelbett längs oder quer, Einzelbetten oder einem Kingsize-Bett. Das kompakteste I-Modell ist 6,41 Meter lang, das komapkteste T-Modell 6,44 Meter. Der größte Advantage Integrierte bringt es auf 7,44, der größte Teilintegrierte auf 7,41 Meter.

Der Grundpreis der teilintegrierten Advantage-Modelle beginnt bei 51.999 Euro. Die Integrierten gibt es ab 60.999 Euro.

Ausführliche Infos zu dem überarbeiteten Teilintegrierten von Dethleffs gibt es im Caravan Salon Spezial der nächsten promobil Ausgabe. Ab 13. August am Kiosk.

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Premiere, Dethleffs Advantage Dethleffs Advantage Der Aufsteiger

Dethleffs legt für 2012 einen völlig neuen Advantage auf Kiel. Das...

Dethleffs Advantage
Artikel 0
Tests 0
Alles über Dethleffs Advantage