Kanu-Marathon in Schweden Stenaline (c) Kliem

Schwedens größter Kanu-Marathon

Volksfest auf dem Wasser

In Schweden ist am 9. August 2014 das größte Kanu-Event des Nordens. Der 55 Kilometer lange "Dalsland Kanu-Marathon" findet in der beliebten Kanu-Region zwischen Westschweden und Norwegen statt.

Die Schweden selbst sind die größten Fans ihrer Natur. So hat sich dort mit den Jahren eine sehr gute Infrastruktur für Kanuten und Paddler entwickelt. Zu den sehr beliebten Kanu-Regionen zählt das Dalsland, der Dalsland-Kanal ist ein über 240 Kilometer langes und durchgehend befahrbares Seensystem. Die Landschaft bietet einmalige Felsen, Seen, Flüsse und Schleusen.

Der Dalsland Kanu-Marathon wird jedes Jahr auf dem Teilstück zwischen den Seen Laxsjön und Lelång ausgetragen. Sowohl die Teilnehmer als auch die tausenden Zuschauer fasziniert das äußerst anspruchsvolle Rennen, das zugleich wie eine Art Volksfest auf dem Wasser gefeiert wird.

Mit Wohnmobil und Fähre nach Skandinavien

Wer zum großen Kanu-Marathon am 9. August 2014 mit dem Wohnmobil und der Stenaline Fähre anreist und mit machen will, muss sich nicht unbedingt Ausrüstung vor Ort ausleihen. Wohnmobilisten können ohne hohe Aufpreise und Beschränkungen ihr Boot und ihr Equipment auf die Fähren von Stenaline mitnehmen.

Stellplatz-Tipps in Amål (zirka 30 km entfernt):

Stellplatz Hamn Amål, gebührenpflichtiger Stellplatz für 15 Mobile auf der Landzunge vor dem Sporthafen am Westufer des Vänernsees. Örnäs FiskeCamp, gebührenpflichtiger Stellplatz für 25 Mobile am Vänernsee auf dem Campinggelände eines Angelparks.

Mehr Infos zum Rennen: www.vastsveringe.com
Mehr Infos zu Fähren: www.stenaline.com

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Hymermobil 660 Colani Designstudie (1993) Hymermobil 660 - Colani Designstudie Designstudie aus den 1990ern und Zukunftsvisionen

Der Designer Luigi Colani designte 1993 ein wagemutiges Hymermobil.