Concorde Produktion 2015 Peter Hirtschulz

Concorde Reisemobile

Produktion bis November 2015 ausgebucht

Luxus-Reisemobilhersteller Concorde ist nach eigenen Angaben auf Erfolgskurs: Die Produktion ist bis November ausgebucht. Darüber hinaus hat der Hersteller seit 1. Juni einen neuen Produktionsleiter.

Concorde stellte zum 1. Juni 2015 mit Bastian Mathy einen neuen und branchenerfahrenen Produktionsleiter ein. Der gebürtige Allgäuer mit fränkischen Wurzeln ist in der Caravaningbranche seit 2004 zuhause. Zuvor war er bei Dethleffs und Knaus-Tabbert in ähnlicher Funktion verantwortlich tätig.

Concorde sucht 40 Fachkräfte für die Produktion

Zudem sucht der Premium-Hersteller 40 neue Fachkräfte für die Bereiche Mechatronik, Elektrik, Schreinerei sowie Gas- und Wasserinstallation. 10 Jobs sind bereits vergeben. Auf weitere 30 wartet eine viel versprechende Zukunft.

Seinen Erfolg verdankt Concorde seine Exportquote von mehr als 50 Prozent, so eine offizielle Stellungnahme. Besonders starken Absatzzuwachs verzeichnet Concorde in Skandinavien, Belgien, der Schweiz, Italien und Großbritannien.

Entsprechend optimistisch blickt Concorde Marketingleiter Markus Freitag in die Zukuft: "Der Caravan Salon 2015 in Düsseldorf wird der Marke Concorde einen deutlichen Schub und der Branche interessante Impulse geben."

Zur Startseite
Fahrzeuge Neuheiten Neuer Beirat für Concorde Reisemobile GmbH Concorde mit neuem Beirat Concorde erweitert das Management

Thomas Fritz und Norbert Dellekönig sind seit dem 1. Feburar 2015...

Concorde
Artikel 0
Tests 0
Baureihen 0
Alles über Concorde