CMT 2023
Alles zur größten Urlaubsmesse Deutschlands
CMT 2023 Halle A1 Nane Rauscher
Iveco, Lkw-Chassis, Expedtionsmobil, Allrad
CMT 2023 Partnerland Mongolei
CMT 2023 Halle A1
Cargo Clips Dach 26 Bilder

Erste Impressionen der CMT 2023 in Stuttgart

Erste Impressionen von der CMT 2023 Messe-Rundgang für Campingfans

CMT 2023

Die CMT ist die größte Freizeitfahrzeug-Messe zum Jahresbeginn. Nach zwei Jahren Pandemie-Pause kann man sich hier für den nächsten Urlaub inspirieren lassen. Auch 2023 stehen Urlaub und Camping-Fahrzeuge hoch im Kurs.

Am 14. Januar 2023 öffnet die CMT ihre Tore für alle Besucherinnen und Besucher. Bereits eine Dreiviertel-Stunde vor dem offiziellen Start drängen sich die Menschen in der Eingangshalle. Die Zeichen stehen bislang gut, dass die Messe ihren Besucherrekord aus den vergangenen Jahren schlagen könnte. Camping und Caravaning liegen weiterhin im Trend!

Destinationen, Neuheiten, Technik – Die Vielfalt der CMT

9 Tage lang ist die CMT der Treff- und Angelpunkt der Touristik- und Caravaning-Branche. Vom riesigen Luxus-Liner bis zum kleinen Micro-Camper und Klappcaravan reicht das Angebot. Insgesamt 1621 Ausstellerinnen und Aussteller sind in den Messehallen zu finden.

Ein Trend bleibt im neuen Jahr: Immer mehr Hersteller bauen ihre Fahrzeuge auf Ford Transit. Nach wie vor bleibt also die Chassis-Verfügbarkeit ein Top-Gesprächs- und Diskussionsthema der Branche. Neue Teilintegrierte auf Ford Transit gibt es zum Beispiel von Weinsberg, neue Campingbusse auf Transit von Dethleffs. Hier gibt es mehr zum Ford-Transit-Trend. LMC überarbeitet den noch jungen Innovan mit einer Heckverbreiterung.

Neue Campingbusse

Zwei frühe Highlights haben wir auf der Messe schon gesichtet: den Globe-Traveller Falcon und den Affinity M Duo. Beide eint ein ungewöhnlicher Grundriss und ein Basisfahrzeug aus dem Volkswagenkonzern. Der Globe-Traveller Falcon kommt auf VW Crafter mit einem Bettsofa. Mehr Details zum Campingsbus für zwei Personen erfahren Sie hier: Globe-Traveller Falcon, ein Campingbus mit Bettsofa. Besonders ist auch die Bettausrichtung des Affinity. Sein Bett ist längs positioniert und der Grundriss verzichtet auf die sonst typische Halbdinette. Als Basisfahrzeug setzt Affinity auf einen MAN TGE. Hier gibt es mehr zum MAN-Campervan: Der neue Affinity M Duo.

Neue Campingbusse
Neuheiten

Dem Schwerpunkt Kastenwagen folgend gibt es auch viele kompakte Campervans kleinerer Marken zu sehen. Das ist besonders spannend, denn diese haben meist kein großes Handelsnetzwerk. Wir werden in den nächsten Tagen weitere Modelle zeigen.

Expeditions- und Abenteuerfahrzeuge

Offroad-Caravan
Nane Rauscher
Solche Expeditionsfahrzeuge bekommt man auf dem Campingplatz selten zu sehen - die CMT zeigt eine große Auswahl davon.

Sehenswert für Messe-BesucherInnen sind auf jeden Fall die vielen Weltreisemobile, die es auf der Galerie in Halle 1 zu sehen gibt. Hier gibt es Neuheiten wie den Kashmir Overlander mit Waschmaschine und andere riesige Offroad-Wohnmobile, die man sonst nur selten zu sehen bekommt. Hier lässt es sich von einer großen Reise im ungewöhnlichen Fahrzeug träumen. Viele der ausgestellten Fahrzeuge gibt es so nicht von der Stange, auch Abenteuer-Wohnwagen sind zu finden.

Was macht die CMT so beliebt?

Die Messe eignet sich perfekt dazu, sich Urlaubsinspiration für die kommende Saison zu suchen. An vielen Ständen kann man Reisen direkt buchen. Neben den neusten Trends in puncto Wohnmobile und Campingbusse stellen sich verschiedene Länder und Regionen sowie Reiseveranstalter auf der Messe vor. Das diesjährige Partnerland Mongolei präsentiert sich neben vielen anderen Destinationen, die sich für Campingurlaube und andere Reisen eignen.

Budva, Altstadt, Adriaküste, Montenegro, Stari Grad
Touren & Tipps

Caravaning, Motor, Touristik ist das Motto der CMT. Die Messe ist dafür bekannt, eine Fülle an Campingfahrzeugen zu zeigen. Viele namhafte und internationale Hersteller zeigen ihre neuesten Entwicklungen. Die CMT gilt als Trendbarometer für das kommende Jahr.

Hier finden Sie mehr aktuelle Infos über die CMT und alle Neuheiten.

Die Messe ist noch bis zum 22. Januar 2022 täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Infos und einen Online-Ticketverkauf gibt es auf der Website der CMT.

Zur Startseite
Mehr zum Thema CMT 2023
RJH Ambition
Neuheiten
Offroadcamper, Campingbus, Sprinter, Heckansicht
Neuheiten
Kashmir Overlander Iveco Eurocargo 4x4 (2023), Außen
Neuheiten
CMT, Messe, Pritsche, Seitenansicht, Volkswagen, T6.1
Neuheiten
Mehr anzeigen