Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Carado Neuheiten 2012

Prinzen-Gemach

Neuheiten 2012, Carado Foto: Uli Regenscheit 3 Bilder

Das neue Queensbett-Modell T 449 macht königliches Schlafen auch für den Nachwuchs erschwinglich.

Wieso sollen nur Königinnen bequem ins Bett kommen und gut schlafen? Die Hymer-Tochtermarke Carado , bekannt durch scharf kalkulierte Reisemobile aus deutscher Fertigung, will den Luxus eines echten Schlafzimmers mit frei zugänglichem Bett auch im günstigeren Sektor etablieren.
39.299 Euro kostet das neue, 7,43 Meter lange Modell T 449 mit der bequemen Bettenlösung. Aber auch das Bad mit separat gegenüber gestellter Dusche stellt für Carado-Maßstäbe eine neue Dimension dar - für zwei Reisende ein echtes Komfortmobil zum über-schaubaren Preis.
Getrenntschläfer finden im neuen T 448 vielleicht etwas Passendes - in diesem Fall zudem mit Hubbett über der Sitzgruppe. Familien sollten sich den ebenfalls neuen A 361 mit Etagenbetten anschauen.

Auf einen Blick: Carado

• Neuer Queensbett-Teilintegrierter, Modell T 449.
• T 448: Einzelbettenwagen mit Hubbett in der Mitte.
• Kompakter Familienalkoven mit Stockbetten quer (A 361).
• Alle Modelle nun mit breiter Hinterachse und Tagfahrlicht.

Top Aktuell Laika Kosmo (2020) Laika Kosmo (2020) Zwei neue Einsteiger-Integrierte
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Iveco Daily (2020) Neue Generation Iveco Daily (2020) Mehr Assistenz- und Sicherheitssysteme Hymer B-Klasse Masterline (2020) Neues Hymer-Flagschiff auf Sprinter-Basis
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes - Formel 1 - GP China 2019 Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab
caravaning 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände Adria Adora 673 PK Adria Adora 673 PK im Supertest Alle Vor- und Nachteile des Zweiraum-Wohnwagen