Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

News

Neues Zubehör

Ganz schön dicht. Ein schmaler Rahmen, eine leicht zu bedienende Zugleiste und eine besondere Art der Befestigung, die das Verziehen verhindern soll – all das zeichnet die neue Insektenschutz- und Verdunkelungskombination des niederländischen Herstellers Horrex (www.horrex.nl) aus. Fliegengitter und Verdunkelung sind plissiert und kommen ohne Feder aus. Die Horrex-Rahmen gibt es für diverse Fenstergrößen und können im Fachhandel geordert werden.

Strahlende Leistung. Super Lumo 206 PZ heißt die neue Gaslampe von Campingaz. Sie soll mit einer Stechkartusche fünf bis acht Stunden lang Licht liefern. Dank stufenlos regelbarer Strahlleistung von bis zu 80 Watt ist sie den meisten elektrischen Lampen in puncto Helligkeit überlegen. Das Modell besitzt einen robusten Trage- und Hängebügel. Ein Gitter schützt das matte Glas. Empfohlener Preis: 39,95 Euro.

Ziemlich blau. Wer sagt denn, dass eine Außenlampe für das Reisemobil immer weiß oder gelb strahlen muss? Der britische Leuchtenhersteller Lumo Lightning (www.lumo.eu.com) stellte nun erstmals ein Modell vor, das bläulich schimmert und dem Fahrzeug bei Nacht eine gewisse Extravaganz verleiht. In dem stabilen Gehäuse aus Polycarbonat arbeiten unter dem Schutzglas sparsame LEDs, die mit Batteriespannungen zwischen 9 und 13,5 Volt zurechtkommen. Den Bläuling gibt es im Caravaning-Fachhandel.

Top Aktuell Outdoor-Lampen Camping-Lampen für lange Nächte 9 praktische Outdoorlampen
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Elektromobilität 10 Elektrofahrzeuge für Camper E-Bike, E-Scooter, Segway & Co. Frankana Freiko Frankana Freiko Camping ist bunt
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Oldtimer Galerie Toffen 20.10.2018 Auktion Oldtimer Auktion Toffen 2018 Versteigerung am 20.10.2018 VW Autokauf Volkswagen startet modernen Autoverkauf Neues Vertriebsmodell
Caravaning Tiny House aVoid Tiny House aVoid Ein Italiener tourt durch Europa Smart Home auf Rädern Vernetzte BUS-Systeme im Caravan Funktionen im Wohnwagen steuern