Stellplatz-Radar: 11.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

La Strada

Sitzkonzept zur Saison 2014

Die hessische Reisemobilmanufaktur führt in allen Modellen zur Saison 2014 ein neues Sitzkonzept ein. Foto: La Strada

Die Reisemobilmanufaktur führt in allen Modellen zur Saison 2014 ein neues Sitzkonzept für die Fahrerhaussitze und die Sitzbank ein. Die stärker konturierte Polsterung gibt vorne mehr Seitenhalt.

Die rückenfreundliche Formung der vollständig neu konstruierten Sitzbank sorgt für höheren Sitzkomfort während der Fahrt und im Wohnbetrieb. Das serienmäßige Sitzkonzept wird für alle Polstervarianten verfügbar sein und erstmals auf dem Caravan Salon 2013 dem Publikum präsentiert.

Die ausgebauten Kastenwagen der Avanti-Baureihe auf Fiat Ducato sind die Volumenmodelle der Echzeller Reisemobilmanufaktur. Im Fahrerhaus wird ab der Saison 2014 eine neue Polsterung über die serienmäßigen Sitze des Fiat Ducato gezogen. Verstärkungen und Einlagen sorgen für mehr Festigkeit, eine deutlich verbesserte Ergonomie und mehr Seitenhalt. Auch die Kunststoffarmlehnen der Fahrerhaussitze erhalten einen angenehmen Stoffüberzug.

Vollständig neu entwickelt ist die Sitzbank der Halbdinette, die la strada ab der Saison 2014 in allen Modellen verbauen wird. Ausgestattet mit zwei Drei-Punkt-Gurten lassen sich Rückbank und Sitzfläche in vier Positionen arretieren: Mit senkrechter Lehne für den Fahrbetrieb und mit zurückgelegter Lehne und vorgerückter Sitzfläche für den Wohnbetrieb. Für bequemes Sitzen in allen Positionen sorgt die konvexe Form der Sitzlehne, die sich dem Rücken anpasst, gemeinsam mit den höhenverstellbaren Kopfstützen. Der Sitzkomfort der Querbank am verschiebbaren Tisch wird damit erheblich erhöht.

Das neue Sitzkonzept wird in Kombination mit allen zehn Stoff- und zwei Ledervarianten für alle Modelle der Saison 2014 ohne Aufpreis erhältlich sein. Der Umbau der Halbdinette zum Behelfsbett ist ab der Saison 2014 weiterhin als Option möglich.

Top Aktuell Carado T 448 Dauertester Carado T 448 im Dauertest So war das Jahr mit Carlos
Stellplatz-Radar
mobil life 11.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Dopfer 492 A (2019) Exklusiver Alkoven von Dopfer Noble Basis, nobler Ausbau Reimo VW Caddy Maxi Camp (2017) So wird der Kombi zum Camper Ausbau, Heckzelt, Dachzelt
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport 11/2018, BMW 330e Plug-in-Hybrid Neuer BMW 3er G20 (2018) Bald auch als Plug-in-Hybrid 330e Feinstaubalarm Stuttgart Diesel-Fahrverbote in Innenstädten Auch in Essen und Gelsenkirchen
Caravaning Wohnmobile an Tankstelle Sprit sparen mit dem Gespann Tipps für eine sorgenfreie Reise Campingplatz Oakdown Campingplatz-Tipps Südengland Traumhafte Urlaubsorte