promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Neues aus der Clubszene

Mobiles Familientreffen. Kinder, Hunde, Wohnmobile: So kennt man sie, die rührigen Mitglieder der „Wohnmobil-Familien“, und so kann man sie vom 15. bis zum 17. April in Seesen im Harz kennen lernen. Eine Harzrundfahrt, der Besuch im Bergwerk sowie ein geselliger Grillabend mit Musik und Tanz stehen auf dem Progamm. Und dass das alles kinder- und hundefreundlich abläuft, versteht sich von selbst. Anmelden kann man sich im Internet unter www.womofamilien.de oder per Fax unter 0 18 05/99 99/8 66 01 08.

Solistentreff in Klingenberg. Die „Wohnmobil-Solisten“, vorwiegend Einzelfahrer, darunter viele Singles, schätzen die Gesellschaft von Gleichgesinnten. Wer Lust hat, sich den Solisten anzuschließen oder einfach nur mal vorbeizuschauen, sollte sich das Wochenende vom 22. bis zum 24. April freihalten: Für diesen Zeitraum ist das Frühjahrstreffen in 63911 Röllfeld bei Klingenberg/Main im Weingut Wengerter geplant. Info: www.wohnmobil-solisten.de. Anmelden kann man sich bei Gisela Kappes, giskappes@debitel.net, oder telefonisch (erst ab dem 1. April) unter 01 72/7 21 62 58.

Burgen und Boote. Zum Saisonauftakt besuchen die Motorcaravaner Mittelrhein das malerische Eifelstädtchen Münstermaifeld vom 15. bis 17. April. Auf die Teilnehmer kommen eine Wanderung sowie die Besichtigung der Burg Bischofsheim zu. Fünf Wochen später, vom 20. bis 22. Mai, steht der Emmericher Yachthafen auf dem Besuchsprogramm. Gäste sind bei den Veranstaltungen gerne gesehen; wer Interesse hat, kann sich bei Helmut Heidkamp (Telefon 02 03/72 09 65) oder bei Elke Wloka (Telefon 02 11/27 93 87) informieren und anmelden.

Motorrad- und Mobilfreunde. Die motorradfahrenden Reisemobilisten (kurz MoRei’s genannt) um Dagmar und Jürgen Blüggel legen los: Vom 22. bis 24. April 2005 ist wieder das traditionelle Kennenlern-Ancampen angesagt. Sportliche Motorradfahrer ab etwa 40 Kilowatt Motorleistung, vorzugsweise aus Nordrhein-Westfalen, werden dazu eingeladen, sich nach vorhergehender Anmeldung in Sinzig an der Ahr einzufinden. Der Kontakt zu den Veranstaltern läuft per E-Mail über MoRei-Treffen@web.de oder per Fax an 0 12 12/5 82 36 59 81.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar