Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Neuer Wohnmobilhafen am Knaus Campingpark Burgen

Campen mit Moselblick

Knaus Campingpark Burgen Foto: Helmut Knaus KG

Der Knaus Campingpark in Burgen an der Mosel ist modernisiert und um einen Wohnmobilhafen erweitert worden. Vor der Schranke sind zwölf Stellplätze entstanden, die rund um die Uhr erreichbar sind.

Die Wohnmobilstellplätze am Moselufer sind rund 80 Quadratmeter groß und mit Rasenschotter und Rasen befestigt. Stromanschlüsse mit Münzeinwurf sind vorhanden. Entsorgungsmöglichkeiten gibt es nebenan  auf dem Campingplatz.

Der Sanitärbereich des Platzes wurde komplett modernisiert und mit eigenen Waschgelegenheiten und Toiletten für Kinder ausgestattet. Weil der Sanitärbereich hochwassersicher in der ersten Etage des Campinggebäudes untergebracht ist, wurde für Gäste mit Behinderung ein separater, barrierefreier Sanitärbereich geschaffen.

Neues Restaurant auf dem Knaus Campingpark Burgen

Auch das Restaurant auf dem Campingplatz präsentiert sich frisch renoviert – und mit einem neuen Wirt. Von der Terrasse kann man den Blick auf die Weinberge, die Mosel und den Hafen genießen. Denn neben rund 200 Stellplätzen für Zelte, Wohnwagen und Wohnmobile gibt’s eine eigene Marina – mit rund 60 Liegeplätzen für Boote bis zu einer Länge von zehn Metern.

Weitere Informationen unter: www.knauscamp.de

Top Aktuell Projekt Heldencamper Campingbus für krebskranke junge Menschen Heldencamper Hope für Krebspatienten
Beliebte Artikel Hinter den Kulissen Fiat Werk Ein Blick hinter die Kulissen So entsteht ein Fiat Ducato UAZ-452 Mobilheim UAZ - Russenbulli wird fahrendes Haus Die spinnen, die Russen!
Anzeige
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Red Bull RB15 - Shakedown - Silverstone - Formel 1 - 2019 Formel 1 Tests 2019 im Live-Ticker Erstes Kräftemessen in Barcelona Start - GP USA-West - F1 - 1983 Die größte Aufholjagd der Geschichte Watson-Show beim GP USA-West 1983
Caravaning Gaspedal Gaspedal-Tuning von DTE Systems Sportlich unterwegs mit der Pedalbox Mercedes CLS 350d 4Matic Mercedes CLS 350d 4Matic Das Luxuscoupé im Test