promobil Logo
Auch als digitale Ausgabe für iPad und Android-Tablets.
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

News

Neuer VW California, Caravelle, Multivan und Transporter

VW California T5 Beach Comfortline 2009 Campingbus Van RV Volkswagen Wohnmobil Womo Reisemobil 12 Bilder

Die erfolgreichste Baureihe ihrer Art in Europa – intern T5 genannt – ist in der neuesten Generation sparsamer, sauberer, kultivierter und fahraktiver geworden.

28.09.2009

Infos und Fotostrecke: Der neue VW T5

In einigen Märkten ist der Vorverkauf parallel zum Produktionsstart bereits angelaufen. In der zweiten Oktober-Hälfte werden die ersten Fahrzeuge bei den Händlern eintreffen; in Deutschland – dem Debütmarkt – wird das am 16. Oktober der Fall sein.

Die Highlights:

  • Neue Common-Rail-TDI senken Verbrauch, Emissionen und Kosten
  • Statt mit der bisher angebotenen Automatik debütiert im T5 nun optional ein deutlich effizienteres Doppelkupplungsgetriebe (DSG) mit 7 Gängen
  • Neue Sitze
  • Neue Frontpartie
  • Neue Infotainment- und Assistenzsysteme optimieren Komfort und Sicherheit
  • Neue ESP-Generation inkl. Berganfahrassistent immer serienmäßig an Bord

Der California Beach ist mit Standardkarosserie und Schlafplätzen für zwei Reisende ebenso erhältlich wie mit manuellem Aufstelldach, unter dem sich ein weiteres 2er-Bett (1,20 x 2,00 Meter) mit eigenem Lattenrost befindet. Die untere Schlafstätte bietet 1,55 x 2,01 Meter. Während der California Beach mit Flachdach für vier Personen zugelassen ist, verfügt die Version mit Aufstelldach über bis zu sieben Sitzplätze.

Der California Comfortline mit elektrohydraulisch ausfahrbarem Aluminium-Aufstelldach stehen zehn neuen Außenfarben zur Verfügung. Die Schränke und Küchenzeile werden in einem neuen Holzdekor verkleidet; darauf abgestimmt wurden die neuen Sitzbezug-Stoffe. Besser und energiesparender wird fortan der Innenraum ausgeleuchtet, da Volkswagen Nutzfahrzeuge hier eine neue LED-Leuchten-Generation einführt.

Zu den Kernelementen des Innenausbaus zählt serienmäßig eine Küchenzeile inklusive Edelstahl-Spülbecken, 42-Liter-Kühlbox mit Einhängekorb und Zweiflammen-Gaskocher mit Piezo-Zündung.

Fahrer- und Beifahrersitz sind zum Innenraum hin drehbar. Die 2er-Sitz- und Liegebank ergibt umgeklappt einen 2,0 Meter langen und 1,14 Meter breiten Doppelschlafplatz. Das Dachbett ist mit 1,20 x 2,00 Metern etwas geräumiger und besitzt ein Sicherheitsnetz. Fahrer- und Wohnraum lassen sich komplett verdunkeln. Ebenfalls serienmäßig: Frisch- und Abwasserstandsanzeige in einem zentralen Bedienfeld über dem Innenspiegel, Zusatzheizung im Fahrgastraum und eine kombinierte 12-Volt-/230-V-Steckdose auf der Stirnseite des Küchenblocks sowie Befestigungsschienen für den Dachlastenträger.

Die Preise starten für den Beach bei 32.446 und für den California bei 51.153 Euro.

Mehr Reisemobil-Neuheiten für 2010 bei www.promobil.de

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Fahrzeug-Angebote
Sponsored Section
Stellplatz-Radar