Stellplatz-Radar: 12.000 Stellplätze in einer App für iOS und Android.

Sunlight

Neuer Teilintegrierter T 60

Sunlight präsentiert den T 60 als Teilintegrierten unter sechs Metern Länge. Er wiegt unter 3,5 Tonnen und hat eine Zulassung für vier Personen. Foto: Sunlight

Sunlight präsentiert den T 60 als Teilintegrierten unter sechs Metern Länge. Er verfügt über eine Heckgarage. Er wiegt unter 3,5 Tonnen und hat eine Zulassung für vier Personen.

Zur CMT präsentiert Sunlight einen neuen Teilintegrierten: den T 60. Dieser soll trotz Festbetten und einer geräumigen Heckgarage mit einer Länge von unter sechs Metern brillieren. Damit ist der neue im Bunde kompakt und trotzdem geräumig, was ihn sicher zum Liebling für allein reisende Paare macht. Dank seiner kompakten Maße gestaltet sich die Park- oder Stellplatzsuche mit dem T 60 völlig problemlos. Fahrten auf langen Passstraßen oder durch enge Kurven bereiten mit diesem Fahrzeug  sogar Spaß.

Im Heck des T 60 befindet sich ein hochgesetztes Querdoppelbett, darunter ist nicht nur die Heckgarage, sondern auch platzsparend ein von innen zugänglicher Kleiderschrank untergebracht. Damit sind sperrige Gegenstände im Innenraum passé. Platzsparend ist auch der Sanitärraum. Dank einer Schwenkwand verwandelt sich der Toilettenraum mit Waschbecken in Windeseile in eine Dusche. Die Küchenzeile bietet ausreichend Arbeitsplatz für leckere Gourmet-Campinggerichte. Die dafür benötigten Nahrungsmittel finden wunderbar im 113l-Kühlschrank mit Frostfach Platz. Im  Bug befindet sich die Barsitzgruppe, an der dank der drehbaren Fahrersitze bequem vier Personen Platz finden. Serienmäßig ist ein weiterer, halbhoher Kleiderschrank neben der Eingangstüre untergebracht. Alternativ kann die Sitzgruppe in Verbindung mit der Option „Bettenumbau" um einen gemütlichen Einzelsitz erweitert werden.

Der T 60 hat eine zulässige Gesamtmasse von unter 3,5 Tonnen und ist für vier Personen zugelassen. Auf Wunsch ist eine Auflastung möglich. Als Chassis dient der leistungsstarke Fiat Ducato mit Euro 5+ Motor inklusive Dieselpartikelfilter. Ein Breitspurfahrwerk sorgt für sicheres Reisen. Serienmäßig ist der T 60 mit umfassenden Sicherheitskomponenten wie ABS, Fahrerairbag und EBD ausgestattet. Selbstverständlich gelten für den neuen T 60 alle Sunlight Qualitätsmerkmale wie „made in Germany“, eine stromsparende LED-Innenbeleuchtung, serienmäßiges GfK-Dach und vieles mehr. Der Preis des neuen Sunlight liegt bei 35.499.- Euro.

Top Aktuell Volvo V70 als Campingfahrzeug Wintercamping am Nordkap
Stellplatz-Radar
mobil life 12.000 Stellplätze in einer App

Mit dem kostenlosen Stellplatz-Radar finden Sie auch unterwegs immer den passenden Stellplatz.

Anzeige
Beliebte Artikel Modvan CV1 (2019) Modvan CV1 auf Ford Transit (2019) Kalifornischer Campingbus mit Hubdach Die neue Mercedes-Benz V-Klasse und Marco Polo, Sitges/Spanien 2019 // The new Mercedes-Benz V-Class and Marco Polo, Sitges/Spain 2019 Test: Mercedes Benz Marco-Polo (2020) Drei Fakten zum neuen Marco Polo
Fahrzeug-Angebote
auto motor und sport Volvo 740, Frontansicht Volvo 740/760 Kaufberatung Stärken und Schwächen des kantigen Schweden Mercedes - Formel 1 - GP China 2019 Power Ranking GP China 2019 Ferrari stürzt wieder ab
caravaning 04/2019, VW Atlas Basecamp Concept VW Atlas Basecamp mit Hive EX-Caravan Amerikanische Gespann-Studie fürs Gelände Adria Adora 673 PK Adria Adora 673 PK im Supertest Alle Vor- und Nachteile des Zweiraum-Wohnwagen